myom in der ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 0179tina75 24.05.11 - 21:25 Uhr

... hatte das jemand?

hab heut schonmal gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3157954&pid=19997897

bin um jede erfahrung dankbar
lg

Beitrag von bubi1981 24.05.11 - 21:34 Uhr

Hi,

ja ich habe ein Myom und bin jetzt in der 31SSW.
Er ist direkt an meiner Gebärmutter. Zuerst hieß es keine normale Geburt. Jetzt ist mein Myom etwas seitlich so, daß er nicht mejhr ein Grund für ein Kaiserschnitt darstellt. Aber diesmal ist meine Plazenta vor dem Muttermund, weswegen ich stärkere Blutungen vor 2 Wochen hatte und im Kh liegen musste. Die Plazenta wander aber weiter nach oben, so daß zur Zeit nur noch der Rand vor dem Mumu liegt. Jetzt liegt mein Baby aber in Querlage.

Also was soll ich sagen. Ich habe mich schon seit langem damit abgefunden, daß ich ein Kaiserschnitt bekomme. Aber es ist in Ordnung. ICh will nur noch mein Baby im Arm halten können. Ist nämlich echt keine Bilderbuchschwangerschaft, leider!! Aber wie gesagt, daß Myom ist wie gesagt kein Problem mehr. Ich hoffe daß das so bleibt. Also Kopf hoch

Liebe Grüße bubi1981 mit Gizem 6J und Semi inside 31SSW

Beitrag von 0179tina75 24.05.11 - 21:41 Uhr

merci für deine antwort, nimmst du magnesium??
ich hab es heute bekommen,hatte ja nie probleme auch in der 1. ss nich.
mein fa hatte das vor 3 wochen auch nich gesehen dass da was is.

bis jetzt hab ich ne hinterwandpl. und hoffe das es so bleibt.
wünsch dir alles gute für die restlichen 9 wochen.

ach ja, abfinden werd ich mich mit nem ks noch nich ... die hoffnung stirbt zuletzt ;-)

Beitrag von bubi1981 24.05.11 - 21:45 Uhr

ja Magnesium 3 x 1 Tablette a 300mg reines Magnesium. Biolectra und das schon seit der 9 SSW. Also insgesamt 900 mg

#winke#winke