an alle molligen mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sammy0508 24.05.11 - 21:42 Uhr

so ich schütte euch jetzt mal mein herz aus. bin nun in der 27 SW und habe 11 kg zugenommen. ich fühle mich so schlecht. #schmoll
nichts passt mehr und ein doppelkinn bildet sich auch schon =(

überall bleib ich mit meinem hintern hängen und alles stört =(

ich hoffe ich bekomm das ganze gewicht wieder runter =(

Beitrag von stinkmaus 24.05.11 - 21:45 Uhr

ja und??? ist doch nicht schlimm....
hauptsache du und das baby sind gesund....kopf hoch die kilos sind ruckzuck nach der schwangerschaft wieder weg

Beitrag von mietzemausi 24.05.11 - 21:46 Uhr

huhu ,

mir gehts genauso :( ich könnt auch nur noch heulen wenn ich mich im spiegel sehe.vorher war ich ein wenig übergewichtig hatte konfektionsgrösse 40/42 ,jetzt aber schon hosen mässig 44/46
ich bin ein fetter knubbel u fühl mich nicht mehr wohl.
bin jeden tag total angenervt von mir selber,mein bauch ist riesig und bücken,etc.fast jede bewegung ist nervig.ich bemühe mich schon gesund zu essen aber jetzt in den letzten wochen merk ich bleibt alles schneller uff de hüfte als vorher :(
das bekomm ich nie wieder runter :(

Beitrag von sammy0508 24.05.11 - 21:50 Uhr

dann sind wir zwei dicke knubbel, bin von größe 48 nun schon auf 54 -.-

ich pass bald durch keine tür mehr. will mich nicht mal mehr vor meinem mann zeigen.

Beitrag von fantimenta 24.05.11 - 21:48 Uhr

hihi
sei froh das es nur 11 kilo sind *gg*


ich hab in meiner letzten schwangerschaft ca 23 kilo zugenomm und bis auf 5 kilo die mir immer geblieben sind hab ich alles wieder verloren hab aber auch keine diät gemacht oder aufs essen geachtet^^

hatte damals aber auch nen startgewicht von 45 kilo bei ner grösse von 151 cm und dann hatte ich fast 68 kilo,ich sah aus wie nen wal auf 2 beinen.

bis jetz hab ich in dieser schwangerschaft noch nix zugenomm aber hab noch gaaanz viel zeit dazu *gg*

ich mach mir darüber kein kopf auch wenn ich mich manchmal schon jetz fett finde.aber ich nehms locker man kann nach der geburt auch wieder abspecken


lg und mach dir nicht so nen kopf :-)

Beitrag von carpediem01 24.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo,

ich bin in der SSW21 und hab 12 kg mehr!!!!!

LG #zitter

Beitrag von moosroses 24.05.11 - 21:57 Uhr

Hmmm.. also ich bin auch eine mollige Mama und Schwangere ;-)
aber ich muss sagen, ich habe keinerlei Schwierigkeiten, fühle mich auch nicht unwohl. Im Gegenteil ich schaue mich jetzt viel lieber im Spiegel an und bin soooo stolz auf die Kugel ;-)

Das nichts mehr passt ist ganz normal, daher hab ich mir absolut bequeme Umstandshosen und süße Sommerkleider gekauft(wenn bei der Umstandsmode nichts nach deinem Geschmack ist dann stöbere mal bei den Übergrößenkleidern auf ebay, so hab ich ein traumhaftes Maxikleid gekauft, einfach 2Nr größer kaufen und es sitzt oder bei Asos.de stöbern). Denke dies ist auch ein Mitgrund warum ich mich immer wohlfühle, total schicke Kleidung die man gerne anzieht heben doch mal sofort die Stimmung.

Fürs Wohlbefinden hilft auch schwimmen, wenn dir dies unangenehm ist bei zuvielen Schwimmbadbesuchern, dann würde ich morgens gehen. Gibt doch nichts schöneres #sonne genießen und sich schwerelos fühlen.

Also versuchen nicht alles negativ zu sehen, sondern die Erdbeerstücke aus der Torte pflücken #liebdrueck

Beitrag von akak 24.05.11 - 23:37 Uhr

Hallo, ich blieb zwar nicht mit dem Hintern irgendwo hängen, aber ständig mit dem wachsenden Bauch. Das ist ungefähr das gleiche. Und ja, das Gewicht bekommst du wieder in den Griff. Ich z. B. hatte nach einem einwöchigen Krankenhausaufenthalt nach der Geburt alles wieder runter! Zum einem war ich ja schlagartig eine Menge Gewicht los; zum anderen habe ich in der Klinik dermaßen geschwitzt! Außerdem erhielt ich dort ja eh Klinikessen - da kann man nur abnehmen. Zumindest nicht zunehmen ;-) Und für alles andere an süßen Sachen hatte ich eh keine Lust - das süßeste lag ja neben mir... Kopf hoch, das wird schon. Anke