Mein Baby schläft, aber ich...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frosty82 25.05.11 - 00:31 Uhr

kann abends einfach nicht einschlafen, obwohl ich tagsüber todmüde bin! Das geht schon einige Tage so.
Ich verstehe das einfach nicht und bin heute nacht wieder am verzweifeln. Habe mich bis gerade eben Stunden im Bett herumgewälzt, weil ich nicht weiß, wie ich liegen soll. Habe 2 Tabletten Ibuprofen gegen meine Rückenschmerzen genommen. Gegen die innere Unruhe eine Neurodoron. Es hilft einfach nichts. Ich könnte heulen. Meine Kleine schläft tief und fest und ich komme nicht dazu, mein Schlafdefizit nachzuholen, weil mein Körper einfach nicht einschlafen will.
Soll ich damit zum Arzt gehen? Weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll!
Tagsüber geht es es mir total schlecht, habe Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme- teilweise habe ich es auch mit dem Magen. Warum holt sich mein Körper nachts nicht den Schlaf, den er braucht?:-[

Beitrag von kanojak2011 25.05.11 - 04:58 Uhr

Weil es sowas wie Psyche gibt, die du nicht überlisten kannst.

Guten Morgen,

ich kenne es leider. Ich habe chronische Rückenschmerzen dank denen ich keine Kinder mehr haben darf. Die Nacht ist immer wieder von Schmerzen unterbrochen. d.h. der Schlaf ist shcon an sich miserabel. Irgendwann geht es nicht mehr. Jo seit 4 Uhr wieder wach.

Warum kann aber dein Kopf nicht anbschalten. Wenn du schon zu Tabletten greifst, scheint es ja eine Vorgeschichte zu haben oder ?

Ich konnte so schlecht schlafen, als meine kinder den Schlaf noch unterbrachen...

Was machst du für die Enspannung ?

#liebdrueck#liebdrueck von uns. In der Hoffnung, dass der nächste Tag bischen besser ist.

LG