ES+9 wieso vergehn die Tage nicht schneller-SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kettriken 25.05.11 - 06:47 Uhr

Morgen Mädels,

ich bin irgendwie voll hibbelig diesen Zyklus. Bin jetzt ES+9 und kanns kaul erwarten, dass die Zeit vergeht. Muss mich immer zwingen nicht völlig sinnloserweise nen SS Test zu machen. (ich weiss iss noch zu früh)

Was macht ihr um die Zeit so zu überbrücken????

Achso hier meine Kurve, wens interessiert:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926321/583702

Wünsch euch allen noch nen schönen Tag!!!!

#tasse #torte #sonne

Beitrag von chestershiva 25.05.11 - 06:52 Uhr

juhu

also ich würd ma behaupten, dass du erst ES+8 bin, so wie ich es aus deinem ZB entnehme..

Ja sinnlos testen bringt nix ( siehe mich an, gestern ES+9, getestet, Bild in VK) Heute bei ES+10 dann nochma und blütenweiß.. sehr ärgerlich

Mein ZB kannst dir n paar Beiträge weiter unten angucken, der "ich hab nochmal getestet" Beitrag

Zeit überbrücken: Haushalt, mit Männlein was unternehmen, arbeiten ^^

LG

Beitrag von kettriken 25.05.11 - 07:16 Uhr

mhm also aus erfahrung der letzten Zyklen, war mein ES immer am Tag mit der tiefsten Tempi, daher gehe ich von ES+9 aus.

ja hatte deine Beiträge gelesen, schade um en blütenweissen Test, aber ist auch so schwer es nicht zu machen, zumal, wenn man die Test zu hause rumliegen hat!!!!

Beitrag von jennalein2 25.05.11 - 06:52 Uhr

mh, also ich hab an es+9 schon positiv getestet ;)

Beitrag von smettie 25.05.11 - 07:00 Uhr

Genau das frage ich mich jeden Monat. !

Du hibbelst auf den ES und dann kommt die viel schlimmere hibbelei zum NMT.

Ich versuche mich immer mit Spaziergängen oder Freunden abzulenken...was mir leider nicht immer gelingt.

Aber im wahren Leben, denke ich sowieso die ganze Zeit daran, und wenn es im Hinterstübchen ist ;-)

Drück dir die Daumen und dein ZB sieht doch gut aus (:

Liebe Grüße Smettie


( zb in vk )

Beitrag von kettriken 25.05.11 - 07:18 Uhr

Ja ich bin eigentlich ach den ganzen Tag abgelenkt, arbeite von 9-18Uhr und habe 30Minuten hin und rückfahrt, dann essen machen, mit meinem Freund den Tag bequatschen, Freunde anrufen, anchatten, etc.... aber irgendwie findet man immer die Zeit zum grübeln

Beitrag von smettie 25.05.11 - 07:38 Uhr

Genau, der Gedanke kommt immer wieder durcch.

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 25.05.11 - 07:25 Uhr

Guten Morgen!

Obwohl... gut? Naja.

Bin heute auch ES+9 und meine Tempi ist um 0,2 runter.
Ist zwar immer noch über Coverline, aber es depremiert schon irgendwie.

Hier mal mein ZB (ist nur das wichtige Bienchen eingetragen, mehr war leider nicht möglich um den Termin).

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950868/585236

Nächsten Dienstag weiß ich wohl mehr.
Das sind noch 6 Tage.

Rumkriegen? Ablenken?
Ich streiche meine Wohnung, gehe ins Kino, usw. - hilft nix!

Naja, ich drück uns allen die Daumen.

Beitrag von lilly479 25.05.11 - 07:27 Uhr

Oh ja, ich bin zwar "erst" bei ES+8, aber auch schon voll am hibbeln...
Kanns kaum abwarten, diesen Monat bin ich in den dritten Anlauf gestartet und es ist dieses Mal ganz schlimm.
Und das schlimmst ist, dass ich mir auch jetzt schon ssw-Anzeichen einbilde: Brustschmerzen, Bauchgrummeln, leichte Übelkeit...#klatsch
(Bei meinen ersten beiden Versuchen hatte ich sowas schon, aber erst deutlich nach NMT)
Ich will endlich, dass das WE da ist - da kan ich dann testen und habe Gewissheit!!!

Drück Euch allen die Daumen #klee
LG
Lilly

Beitrag von kettriken 25.05.11 - 19:09 Uhr

ohja, das mit dem anzeichen einbilden kenn ich auch. mein Brust spannt auch schon wieder und ein Ziehen auf der linken Seite, aber das sind bei mir leider auch erste Mensanzeichen, also kann es alles oder nix sein, soooooooo dooooooooof.

Wir sind erst im 2.ÜZ aber trotzdem können wir es kaum erwarten udn mein Freund fieber fast noch mehr als ich *lach*

Beitrag von eve-royal 25.05.11 - 08:17 Uhr

Guten Morgen!

Ich bin ES + 4 und kann es auch kaum erwarten. Mir gehts genauso...erst dieses warten auf den ES, dann ist man ja "beschäftigt" :-D und dann dieses warten...oh mein Gott.
Bei meinem ersten war es ein "unfall" (ich war erst 16) und ich wünsche mir echt die Zeit zurück in der ich überhaupt gar nicht dran gedacht habe das ich schwanger werden / sein könnte...mann war das entspannend. :-D
Naja...entspannend BIS zum SST danach war´s natürlich Drama. :)

Und jetzt, 15 Jahre später, ist es als wenn ich noch nie schwanger war und wünsche es mir so sehnlichst. ^^

Wie ich mich ablenke? --- fast nicht möglich finde ich. :D ich versuche normal zum Sport zu gehen, wobei ich da auch dran denke ob es dem "kleinen" (das ja noch gar nicht da ist...oder hoffentlich doch) evtl schadet.. etc.

Ich hibbel mit Dir!
Ganz viel Glück! #klee

Eve