Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hummelbienchen 25.05.11 - 08:05 Uhr

Ich glaub ich hatte an ZT 12 meinen ES. Hatte MS und Mensartige Gelüste...

Das ist mein erster Zyklus nach der Pille. Musste aber vor kurzen schon einmal für ein halbes Jahr Pause machen, daher bin ich mir fast sicher..

was sagt ihr?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942326/588075

Beitrag von chysella 25.05.11 - 08:08 Uhr

Hallo,

Es sieht wohl eher danach aus als würde sich dein ES gerade anbahnen dass er an ZT12 war glaub ich eher nicht :-)

Lg Sella

Beitrag von shorty23 25.05.11 - 08:09 Uhr

Hallo,

machen die unterschiedlichen Zeiten denn nichts bei dir?! Also bei mir wäre das ZB so nicht auswertbar, teilweise sind da ja 3 Stunden Unterschied drin ... Wenn es nichts ausmacht würde ich sagen, dein ES kommt noch, denn eine Hochlage erkennt man ja noch nicht, sonst hättest du ja auch schon Balken. Und die hohe Tempi an ZT 12 kann daher kommen, dass du ziemlich spät gemessen hast (ist normal, dass sie dann höher ist) und heute relativ niedrig, hast ja auch recht früh gemessen. Aber wenn du sagst, du kennst deinen Körper sehr gut, das kann ich ja nicht beurteilen, ich seh ja nur die Tempi (ZS beobachtest du nicht?).

Alles Gute

Beitrag von hummelbienchen 25.05.11 - 08:12 Uhr

huhu,

leider kann ich nicht immer um die selbe Zeit messen, da ich in einem Betrieb mit sechs verschiedenen Schichten arbeite und daher alle paar Tage anders aufstehen muss...
Hab aber mal gelesen, dass bereits 1h Ruhelage ausreicht für ein auswertbares ZB.

LG

Beitrag von shorty23 25.05.11 - 08:17 Uhr

Hallo,

naja, das kommt einfach auf die Frau an, bei mir muss es immer die gleiche Zeit sein, sonst bekomme ich keine auswertbare Kurve, bei anderen geht das auch mit unterschiedlichen Zeiten! Und ich denke bei dir sieht man schon auch, dass es einen Unterschied gibt, sonst wäre deine Tempi ja nicht so unterschiedlich. Kannst du denn nicht immer um 6 Uhr den Wecker stellen, kurz messen und dann weiterschlafen?

LG

Beitrag von hummelbienchen 25.05.11 - 08:22 Uhr

Nee, leider nicht. Denn es gibt Tage da hab ich morgens um sechs erst Feierabend oder steh schon in der Arbeit...

Du siehst also alles doof...

Wenns bei uns ernst wird mit basteln werd ich wohl mit Ovu's arbeiten...

Aber danke #blume

Beitrag von shorty23 25.05.11 - 08:33 Uhr

Mh ja, das ist natürlich schwierig. Naja, kannst es ja einfach noch ne Weile so versuchen, vielleicht sind deine Kurven ja auswertbar. Ansonsten Ovus und / oder ZS!

Alles Gute