21. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von melanie0402 25.05.11 - 08:08 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

bin seit gestern in der 21. ssw und ich fühle mein baby trotz hinterwandplazenta irgendwie nicht so richtig. Da ich seit einigen tagen immer wieder blähungen habe und mir nicht sicher bin, wenn ich eine art tritte oder drücken im Unterbauch spüre, ob das mein Baby ist. Langsam werde ich total ungedulgig und möchte doch nur mein Baby spüren. Habe meinen nächsten FA Termin erst am 16.06. also noch drei Wochen. Diese Warterei macht mich irre.

Wie oft und deutlich spürt ihr eure Mäuse in der 21.ssw????

Liebe Grüße Melly

Beitrag von mamimona 25.05.11 - 08:22 Uhr

in der 1.ss hab ich erst in der 24.ssw mein krümel gemerkt und jetzt ölt er mir den bauch ein.

Beitrag von ladyfenja 25.05.11 - 08:25 Uhr

mach dir mal keinen kopf es wird deiner maus schon gut gehen :-)
nicht alle babys sind aktive kleine strampler.
bei meiner ersten ss war der kurze voll faul bis ende der ss hat er sich kaum gerrührt bin auch fast irre geworden.
mein zweiter hat sich gedacht och ich meld mich mal so ab der 26. ssw und dann nur gelegentlich mal , natürlich mitten in der nacht und dann auhc nur nieren tritte oder blase (gaaaaanz fein)
und meine kleine maus jetzt ist dermasen aktiv das sie 24 stunden rumkullert boxt und tritt :-D

so sind sie halt verschieden hab geduld je mehr freut es dich wenn es sich endlich mal meldet

Beitrag von melanie0402 25.05.11 - 08:30 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten. Ich hoffe ich verliere meine Ängste bald.