in 8 Wochen ist es soweit

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von eninad 25.05.11 - 08:51 Uhr

und ich kann nachts garnicht mehr schlafen. Es muss noch einiges gemacht werden und mein Mann hilft überhaupt nicht im gegebteil es kommen immer neu Ideen die er machen möchte und die ich umsetzten sollte, dazu kommt jetzt noch das unser Sohn ziemlich Krank ist und ich mich darum natürlich auch noch kümmern will und muss.
Das hauptproblem (für mich) ist das mein Brautkleid noch nicht ganz komplett ist. Es fehlt der Reifrock weiß nicht ob mit 2 oder 3 Ringen, eine Kosage da weiß ich auch nicht wo ich noch schauen soll.
Meine Frisöse bekommt noch ende Juni ihr Kind, da weiß ich auch nicht ob es sicherer ist einen ersatz Frisör zu suchen und bis wann ich das machen sollte.... Ach gott im moment hab ich keine lust mehr auf diese Hochzeit. Hoffe das ich bald alles erledigt habe.

Sorry für mein rum gejammer.

Beitrag von diepinky 25.05.11 - 12:08 Uhr

naja dann sag ihm bei seiner nächsten idee gleich mal dass es wirklich besser wäre wenn er sich darum kümmert damit auch alles so wird wie er es gerne hätte.

was für ein kleid hast du? je nach der form die es haben soll richtet sich die anzahl der ringe. soll der rock gerade wie ein A fallen dann reicht sogar schon einer (wenn der stoff nicht zu schwer ist) hast du ein bild?

zur corsage - meinst du eine für drunter oder hast du nur einen rock und suchst die corsage dazu?

wegen deiner frisöse. such lieber eine andere denn wie berechenbar sind babys wenn sie auf die welt wollen? gar nicht.

vielleicht redest du einfach mal mit deinem mann. ich weiß ja nicht wie er so ist aber musst ja nicht sagen dass er selbst was machen soll... für männer muss mans etwas netter verpacken. sag einfach es ist eure hochzeit und du möchtest dass ihr die gemeinsam plant und organisiert.. nochn bisschen honig ums maul und bei vielen wirkt das wunder... (bei deinem nicht?)

lg pinky

Beitrag von ninalein1981 25.05.11 - 20:48 Uhr

Hey mach dir nicht so arge Gedanken... Viiiieelle Dinge kann man eh erst kurz vor knapp erledigen!!!
Gehe davon aus, das wichtigste ist erledigt, Lokation, ggf. Kirche und Einladungen sind raus!?

Ich hab keine Ahnung was dein Kleid betrifft, ich jedoch hab ein sehr sehr weites und hab einen 4-Ring-Reifrock! Bestell lieber einen 3-Ring zur Not kannst du einen rausziehen!
Ggf. im Brautladen anprobieren!?

Corsage!? Oder BH?! Hm... mal einen "kinderfreien" Tag mit deinem zukünftigen ausmachen und in der Stadt bummeln:-)

Frisör! Such dir einen neuen!? Wäre mir zu heikel? Kommt ja auch eh drauf an was du möchtest, meine Frisöse kann zb. eh nicht hochstecken und das klassische Programm, Strähnen und Föhnen wollte ich an meinem Hochzeitstag auch nicht!

Und nur zur Info, die meisten Männer lassen planen:-D
Meiner hatte bis auf 2 Sachen noch nicht mal Ideen zu liefern!

Bei mir kam die Nervosität immer in Schüben, vielleicht ist es bei dir ähnlich und die Tage beruhigt es sich erstmal wieder!?
So allmählich werd ich aber auch kribbelig, da es bei uns in gut 1 Woche soweit ist:-)

Alles Liebe

Beitrag von eninad 31.05.11 - 10:39 Uhr

Also hab jetzt eine neue Frisöse gott seidank. Das problem mit dem Reifrock klärt sich jetzt dann auch bekomme einen mit 2 und 3 Ringen zum ausprobieren und dann je nachdem auch ausgeliehen.
Das mein Mann mir nicht so helfen kann ja gut das ist halt jetzt so, ich denke wenn ich das ganze nicht selber planen würde wäre mir das auch nicht recht. Ist schon gut so wie´s ist.

Die Corsage kommt jetzt in den nächsten Tagen auch.
Ich denk das war ein Tag wo ich mal den stress raus lassen musste. Hab mich an an dem abend noch mit ihm hin gesessen und über alles geredet. Bis zu einem gewissen punkt muss man denk ich auch das ein oder andere auf sich zukommen lassen, oder es läuft irgendwie doch. Jetzt freu ich mich auf jedenfall wenn der Tag entlich da ist.