Glücklich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tranda 25.05.11 - 08:57 Uhr


Guten Morgen ihr Lieben,

bin total Glücklich, heute 20 SSW. Und keine beschwerden ausser ab und an müde. Das Baby strampellt ohne ende, das ist soooo schön.

Die Zeit Fliegt nur so dahin, geht es Euch auch so?

Habe seit beginn der SS, BV und habe das gefühl das die Zeit schneller
vergeht.

Beitrag von stier84 25.05.11 - 09:02 Uhr

Da ich zu Hause wegen Übelkeit bin, kann ich nicht wirklich sagen, dass die Zeit vergeht. Da ich bisher noch nicht beim FA war und noch ganz am Anfang stehe (nach einer FG) geht die Zeit überhaupt nicht um. Ich hoffe so sehr, dass ich morgen aufwache, alles in Ordnung ist und ich schon in der 20 SSW bin :-) In der letzten SS musste ich nie brechen. Hing gestern die ganze Zeit über der Toilette und heute gehts zwar besser aber mir ist immer noch flau zu mute. Irgendwie hat man auch Angst zur Arbeit zu gehen, was ist wenn man plötzlich brechen muss....Wie erging es dir denn? Von wann bis wann hattest du Übelkeit? LG

Beitrag von tranda 25.05.11 - 09:10 Uhr


Du Arme,

das tut mir sehr leid für Dich, lass Dich mal fest drücken.

Ich habe Gott sei Dank weder in der 1 SS noch jetzt mit übelkeit zu tun.

Bin auch sehr froh darüber.
Wenn Du brechen musst auf Arbeit o unterwegs muss Dir nicht peinlich sein gehört ja auch mit zur SS.
Mir tut es immer sehr leid wenn ich höre wie schlecht es anderen geht und kann nur hoffen das es Dir und den anderen bald besser geht und Ihr die SS richtig geniessen könnt.
Wünsch Dir viel Kraft und Geduld.

Ganz Liebe Grüße, Tranda

Beitrag von stier84 25.05.11 - 09:16 Uhr

Danke dir, aber ich will mich nicht beschweren, schließlich bin ich wieder schwanger geworden obwohl die Wahrscheinlichkeit bei mir nicht so hoch ist. Ich bin bestimmt auch beruhigter, wenn ich den ersten Ultraschalltermin hinter mir habe und alles in Ordnung ist. Ich hoffe halt, dass das Ei gut war und das sich keine "schlechten" Zysten bilden. Aber ich gehe ruhiger an die Sache dran und hoffe sehr, dass alles gut geht und die Zeit schnell um geht.

Beitrag von helele 25.05.11 - 09:42 Uhr

Hey,

Ich hatte auch erst eine FG im März und bin jetzt danach wieder ss geworden und bis jetzt alles super! War gestern noch zum Ultraschall, bin jetzt 9 SSW!
Kann dich gut verstehn das du Angst hast aber ich glaub die verliert man nie ganz aber so ein Ultraschall beruhigt schon sehr!!!

LG

helele mit #stern- chen und #ei

P.S.: Bei den meisten Frauen folgt auf eine FG ein ganz normale ss!

Beitrag von stier84 25.05.11 - 10:12 Uhr

ja habe ich auch schon gelesen, da der Körper erst mal damit klar kommen muss. Ich hoffe einfach sooo sehr. Wollte diesmal vorsorglich Utrogest (oder wie das heisst) nehmen. Ich will einfach nur sehen, dass ich wirklich schwanger bin und das Herz schlägt und alles super ist. Ich habe auch schon gelesen, dass eine Zyste einen SST positiv erscheinen ließ. Aber die beiden wurden direkt dunkel und mir ist soooo flau und gestern musste ich mich nur übergeben.... Und ausserdem habe ich gespürt, dass ich schwanger bin.

Beitrag von tranda 25.05.11 - 10:29 Uhr


Ich hoffe und drück Dir die Daumen das es bei Dir alles gut geht.

Nach dem Ultraschall weiss man immer mehr und ist auch beruhigter.

Warte mal ab. Es wird alles Gut!!

Drück Dich ganz fest

Beitrag von stier84 25.05.11 - 10:33 Uhr

ich danke dir#winke

Beitrag von sarisarah 25.05.11 - 09:13 Uhr



Guten Morgen! :-)

Beschwerden habe ich auch kaum, mal hin und wieder ein Ziehen (Mutterbänder und Brust) und joah ... Ich bin so langsam geworden dabei fühl ich mich total fit und richtig zugenommen habe ich auch noch nicht, aber gestern hat mir eine Frau in der U-Bahn noch tatsächlich ihren Platz angeboten! #rofl

Mein Kleines ist ziemlich ruhig gewesen die letzten Tage. Heute Morgen gab es dann aber "für unsere Verhältnisse" richtig Radau! ;-)

Ja, Wahnsinn wie die Zeit vergeht, oder? Ich bin seit Montag in der 22. Woche und ich kann es echt kaum glauben. Aber ich genieße es sehr schwanger zu sein! #verliebt

Ich wünsche dir weiterhin eine tolle, entspannte Schwangerschaft!

Beitrag von tranda 25.05.11 - 10:16 Uhr


Hallo Sarisarah,

Ich wünsch Dir auch noch eine beschwerdefreie SS und noch viel Radau in deinem Bauch.

Alles Gute.

Liebe Grüße Tranda