was mache ich jetzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von canay 25.05.11 - 09:17 Uhr

eisen kapsel machen bei mir durch fall..brause für eisen kriege ich nicht runter die schmecken widerlich und mein eisenwert liegt bei 10, etwas

Beitrag von monsterlein 25.05.11 - 09:19 Uhr

Hallo,
entweder andere Kapseln holen oder Augen zu und durch, es kann doch nicht so schlimm sein ein Glas mit einer Brausetablette zu trinken#kratz

Beitrag von canay 25.05.11 - 09:23 Uhr

doch kann es..habe es im orangensaft eingelöst und hatte bei einem schluck sogar nur eisen geschmack.

Beitrag von pummelchen7182 25.05.11 - 09:23 Uhr

oh doch kann es :-( genauso widerlich ist der Eisensaft :-[

Beitrag von stier84 25.05.11 - 09:20 Uhr

Da kenne ich auch eine. Sie musste ins Krankenhaus. Rufe lieber mal beim FA oder direkt im KH an

Beitrag von strietzi 25.05.11 - 09:20 Uhr

hallo! ich habe ganz normale tabletten bekommen - eisensulfat lomapharm 100 mg.

die wirken eher stuhlfestigend...

vielleicht hilfts ja #winke

Beitrag von canay 25.05.11 - 09:24 Uhr

danke dir..ist die farbe der tablette pink?

Beitrag von sarisarah 25.05.11 - 09:22 Uhr


Ich kenne mich überhaupt nicht aus, weil mein Wert bisher immer in Ordnung war. Kenne das Problem mit den Brausetabletten aber, mir wird davon auch immer übel.
Wie wäre es mit Saft? Gibt doch sicherlich was? Kräuterblut vielleicht?
Und sonst versuch es mit rotem Obst und Säften. Ich kann den Amecke + Eisen empfehlen, aber vielleicht solltest du noch ein mal deinen Arzt ansprechen?!

Ah, ich habe gerade mal in der "Tüte" von meiner Ärztin geguckt, ich habe am Anfang ganz viele Proben mitbekommen. Da war unter anderem auch ein Eisenpräparat dabei. Es heißt Eisen Vital F direkt und ist von hübner. Es ist flüssig und man kann es gleich trinken aus dem Streifen. Das ist extra für unterwegs und da sind 10ml drin!

Alles Gute!

Beitrag von amelanchia 25.05.11 - 09:22 Uhr

Hallo

Ich finde Kräuterblut ganz lecker und verträglich. macht weder Durchfall noch Verstopfung.

Beitrag von ipek27 25.05.11 - 09:22 Uhr

Hallo, habe mal gehört das du auch Kräuterblut trinken kannst...
Dies bekommst du im Reformhaus..
Hoffe es ist hilfsreich

Beitrag von canay 25.05.11 - 09:27 Uhr

was fürn geschmack hat das?danke für deine antwort

Beitrag von lia. 25.05.11 - 09:41 Uhr

Hey,

Kräuterblut schmeckt süßlich wie Traubensaft. Ist OK: Ich muß das auch trinken. Wert bei mir bei 10. Krieg von den Eisentabletten immer Magenschmerzen. Also. Wohlbekomms.

Gruß
lia.
37+0#winke

Beitrag von saharaa 25.05.11 - 09:38 Uhr

Hallöchen,

genau das wollte ich meiner Vorrednerin dir auch vorschlagen Krautblut bzw. Kräuterblutsaft im Reformhaus besorgen oder diese in Kapselform in der Apotheke.

Kannst es ja mal so probieren...vielleicht hilfts!

Beitrag von dentatus77 25.05.11 - 09:41 Uhr

Hallo!

Bei einem Eisenwert von 10,... muss man in der Schwangerschaft noch gar nichts machen, erst wenn er noch weiter sinkt, sollte man z.B. Tabletten nehmen.
Um ein weiteres Absinken aber zu verhindern würde ich auf eine Eisenreiche Ernährung achten (rotes Fleisch, aber auch Vollkornprodukte, Hirse, rote Säfte) und jeweils zu einer eisenreichen Mahlzeit keine Milchprodukte sondern eher Vit.-C-haltiges Obst/Säfte nehmen.
Du kannst dir auch Kräuterblut Eisensaft oder den Eisensaft von Rotkäppchen holen, die sind mit Eisen angereichert.#

Dass du von Eisentabletten Durchfall bekommst, wundert mich übrigens, normalerweise machen die eher Verstopfung.

Liebe Grüße!

P.S.: Hier dazu noch ein Artikel:
http://www.frauenarzt-infos.de/Schwangerschaft/Schwangerschaftsprobleme.htm

Beitrag von lilja27 25.05.11 - 09:41 Uhr

Ich hab Kräuterblut gekauft, nehme das 3 mal am tag, dauert etwas aber hat geholfen.
Dann iss sachen die viel eisen enthalten...rote bete in allen variationen..dunkle Beeren...Hirse und immer dabei wenn du was eisenhaltiges nimmst ein Glas Orangensaft..das verbessert die eisenaufnahme.

Wenn es gar nicht anders geht kann man sich eisen beim Hausarzt auch als infusionen geben lassen ist besser verträglich umgeht den magen und wirkt effektiv.

lg

Beitrag von incredible-baby1979 25.05.11 - 10:34 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn mit "Kräuterblut" aus dem Reformhaus?

LG,
incredible mit Julian (fast 26 Monate)

Beitrag von jana0111 25.05.11 - 10:47 Uhr

Guten morgen canay, daselber problem hatte ich vor 3 woche, mein eissenwert liegten auch so nidrig, habe auch mit diese eissentabletten versucht, musste mir en ganzen tag übergeben, hatte magen schmerzen, und musste auch in kh, da hab mir die nette hebamme die dienst hatte gesagt, ich solle mit KRÄUTERBLUT saft versuchen, da ich so oder so den geschmackt nicht ertragen kann, habe ich mir mango saft besorgt und so nehme ich den eissensaft und hinterher den mangosaft, und es klapp sehr gut, und ich muss nicht kotz, und habe keine durfall:-D fragt mal in der apotheke die flasche mit 250ml kostet bei uns 8,87 wunsche dir alles gutte
lg jana mit Carla inside 28ssw