ausschlag..könnt ihr mal bitte schauen,was ist das?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von diba 25.05.11 - 09:17 Uhr

hallo,

ich habe seit 2 tagen ganz plötzlich nach dem aufstehen einen ausschlag auf dem arm. es juckt stark und fenistil lindert nur bedingt.

was könnte es sein? hier mal ein foto

http://s1.directupload.net/file/d/2535/8d4y44ev_jpg.htm


ich war nicht in der sonne,habe keinen wechsel im waschmittel und auch ansonsten fällt mir nichts ein,woher das kommen kann. es ist auch nur auf einem arm.

liebe grüsse diana...p.s. HA ist im urlaub

Beitrag von antares01 25.05.11 - 09:37 Uhr

Hallo,

geh zu einem Hautarzt und lass Dich nicht abwimmeln. Das kann alles mögliche sein. Gute Besserung!

VG

Beitrag von nickymaus30 25.05.11 - 09:51 Uhr

schläfst du nackt ? sehen aus wie hitze pickelchen ..die hat mein sohn auch frühs immer nachn aufstehen (er ist ein starker schwitzer)..die gehn von alleine wieder weg ..

Beitrag von franzi28888 25.05.11 - 13:12 Uhr

Geh lieber zum Arzt wenn das so dolle juckt kann dass auch mal Gürtelrose sein,kann natürlich auch jeder andere Ausschlag sein!
aber ich würde es eben vom ARzt checken lassen!
Gute Besserung!

Beitrag von ini_ 25.05.11 - 13:13 Uhr

Hallo so sieht Nesselsucht aus.Die wiederum kann von allem möglichem kommen.Wenn es nicht von alleine verschwindet oder schlimmer wird solltest du damit zuM Arzt.Er kann dir tabletten dagegen geben.Die ursache ist leider meist schwer zu finden.war bei mir auch so.LG und gute Besserung,ini_

Beitrag von sarahg0709 25.05.11 - 15:28 Uhr

Hallo Dana,

Hitzepickel oder Grasmilben.


LG