Oje aufeinmal Wochenfluss nach 5 Wochen so stark ?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lilulu 25.05.11 - 09:41 Uhr

5 wochen ist die Geburt nun her und plötzlich hab ich heute plötzlich dolle blutungen , sowie auch unterleibsziehen...
aber müsste nicht zwischen wochenfluss und das erste mal wieder die Mens eine Pause von zumindest ein paar tagen liegen ?



Beitrag von shiningstar 25.05.11 - 10:13 Uhr

Das hört sich an wie bei mir letzte Woche...
Wochenfluss war so ziemlich vorbei, auf einmal kam wieder frisches Blut und mansertiges Ziehen im Bauch und Rücken. Da ich auch Pickelchen am Kinn bekommen habe wie immer bei der Periode, denke ich mal dass es die Periode war.

Mein Sohn ist morgen fünf Wochen alt...

Beitrag von shiningstar 25.05.11 - 10:13 Uhr

Ach ja, ich stille voll, trotzdem kann man wohl schon so früh seine Periode wieder haben...

Beitrag von zwei-erdmaennchen 25.05.11 - 14:02 Uhr

Hi,

das wirst du erst in ein paar Wochen wissen ob es die Mens oder noch WF war. Kommt es wieder war es die Mens, wenn nicht dann nochmal ein Schwung Wochenfluss.

Es ist normal, dass der hier und da pausiert für einige Stunden oder auch Tage und dann wieder mit einem Schwall frischem Blut anfängt. Hatte ich bei beiden Kindern auch mehrmals. Die erste Mens kam aber erst mit 9 bzw 10 Monaten wieder.

Liebe Grüße
Ina #winke