Übelkeit+Erbrechen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cs1811 25.05.11 - 09:45 Uhr

Guten Morgen,

Ich kann bis ca. 16:00 Uhr nichts essen, was nicht sofort wieder herraus kommt. Ab dann geht alles ( Pommes, Salat, Süßes, Gemüse...)

Ich muß doch bis dahin irgend etwas essen, oder?

Ich versuche auch nur kleine Bissen in großen abständen zu Essen, hilft aber auch nicht.

Habt ihr tipp´s?

Danke für die Antworten


Lg cs1811 + 5 SSW

Beitrag von nickycuz 25.05.11 - 09:50 Uhr

nuxvomica

oder geh zu doktor weil essen wichtig ist!

viel glück

gute besserung!

Beitrag von stier84 25.05.11 - 09:53 Uhr

Nein leider nicht, aber wenn du was gutes kennst, Info an mich. Bist du auch gerade zu Hause? Wenn ja, was hast du dem Arbeitgeber gesagt?

Beitrag von taralyn 25.05.11 - 09:54 Uhr

mein Arzt sagte mir ich solle mir Vomex aus der Apotheke holen... Oft hilft auch Ingwer... Ich habe auch Übelkeit und Erbrechen den ganzen Tag über, ist echt nervig wenn man nichts in sich behält und kaum was essen mag... Seit gestern geht es wieder einigermaßen...

Hoffe für dich das beste

Beitrag von cs1811 25.05.11 - 10:02 Uhr

Danke.

Beitrag von kirsche8787 25.05.11 - 10:11 Uhr

frühs im bett noch im liegen...noch vor dem aufstehen....entweder eine scheibe toast oder zwieback!
oder aber ein warmen tee....den kannst am abend in eine thermokanne füllen und aufm nachttisch stellen!

...den tip hab ich von miner mam....mir hats geholfen....

liebe grüße kirsche+#ei

Beitrag von gizo 25.05.11 - 10:51 Uhr

mir hat meine ärztin hömopathisches vorgeschlagen wie zb nausyn ... es dauert aber ca 1-2 tage bis es wirkt... ohne das würd ich durchdrehen ..habe auch den ganzen tag über übelkeit.... wenn es nicht hilft vomex.....

Beitrag von palomita 25.05.11 - 11:05 Uhr

Musst du dich wirklich durchprobieren bei sowas:

Ingwer (Tee, Ginger Ale)
nausema (Vitamin-B-Präparat, hilft aber erst nach ca. 3 Tagen)
nux vomica
seabands (Armbänder mit Akupressurpunkt)
Akupunktur bei der Hebamme
Kaugummi kauen
was frisches riechen (Zitrone z.B.)...
Vomex (macht allerdings total müde)

LG und viel Glück!
palomita