Bin sooo schreckhaft geworden..*SiLoPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zaubermaus211 25.05.11 - 09:56 Uhr

..früher war ich NIE schreckhaft! Nun zucke ich wegen Kleinigkeiten zusammen..
-wenn die Tür knallt
-wenn sich einer von hinten "anschleicht"
-bei Filmszenen etc..

Kennt das jemand? Hat das mit der Ss zu tun?
Ich stelle mir es so vor: Zusammen zu schrecken, ist ja ein Reflex zum Flucht ergreifen.. Vielleicht hat man in der Ss ein noch höheres Bedürfnis sich und das Baby zu schützen und wird deshalb schreckhafter..#kratz
Klingt das logisch?

Liebe Grüße
Zaubermaus ab morgen 28.ssw

Beitrag von stier84 25.05.11 - 09:57 Uhr

davon würde ich auch ausgehen

Beitrag von bienie 25.05.11 - 09:59 Uhr

Hallo Zaubermaus,

ich dachte, ich spinne schon um das auf die SS schieben zu können, aber mir geht es genauso.

Bei jedem Knall oder sonstigen erschrecke ich mich :-[. Mich sollte man auch nicht mehr Auto fahren lassen #rofl, da bei jedem Auto das von rechts kommt ich schreckhaft zusammen zucke!!! Das war vor der SS nie der Fall. Ganz komisch!!

LG

Sabrina + #ei 8+2 #verliebt

Beitrag von lilja27 25.05.11 - 10:01 Uhr

HUHU,

ich hab das auch besonders wenn jemand in meiner näher sich schnell umdreht..oder große gesten mit den händen macht..oder auf mich zugerannt kommt...ich brauch um meinen bauch immer eine sicherheitszone :)

lg

Beitrag von claude2010 25.05.11 - 10:04 Uhr

Mir geht´s genau so! Bin super schreckhaft und auch ängstlich geworden... Voll nervig...:-)