Notebook wer mag mir mal helfen...

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von talinna 25.05.11 - 10:08 Uhr

Hy, mein Packard Bell gibt so langsam den Geist auf...nun hab ich mir ohne große Ahnung mal 2 rausgesucht und würde mich freuen wenn mir mal jemand sagen kann ob die ok sind.

Benötige das Notebook zum Surfen, Emails, Fotos archivieren und bearbeiten, normale Kindersoftware, Schreibprogramme....
Also eher kleiner Bedarf....

Das eine Notebook wäre :

Acer Aspire 5253-E353G32Mnrr Notebook, 39,6 cm (15,6 Zoll), AMD E-350, 320 GB SATA für 399€

* Displaygröße: 39,6 cm (15,6 Zoll) HD Acer CineCrystal High Brightness mit LED Backlight (220 nit, 8 ms Reaktionszeit, 1366 x 768) im 16:9 Kínoformat
* Prozessor: AMD E-350 mit 1,60 GHz
* Festplatte: 320 GB SATA
* Arbeitsspeicher: 3072 DDR-3-RAM-1066 MHz
* Grafikkarte: AMD Radeon HD6310
* Laufwerke: 8 x DVD-Super Multi Double Layer
* Sound: High Definition Audio Support
* Netzwerk: LAN: 10/100/1000, W-LAN: 802.11b/gDraftN
* Zubehör: keine Angabe
* Software: MS Windows 7 Home Premium 64 Bit, MS Office Starter 2010
* Schnittstellen/Anschlüsse: 3 x USB 2.0, VGA, HDMI, 2-in-1-Cardreader, RJ45. Audio: Lautsprecher/Kopfhörer/Line-Out, Mikrofon-In, Line-In
* Besonderheiten: 105-Tasten-Nummernblock, 1,3 Megapixel Webcam, 6 Zellen-Akku für bis zu 3,5 Stunden Akkulaufzeit, Multi-Gesture-Touchpad
* Maße (B/H/T) in cm: 38,1/2,5-3,4/25,3 cm
* Gewicht in kg: 2,6 kg
* Service: 24 Monate Hersteller Pick-and-Return-Service
* Farbe: rot


Notebook 2:

Packard Bell Easynote TK85-GN-008GE Notebook, 39,6 cm (15,6 Zoll), Intel Core i3, 320 GB für 429€

* Displaygröße: 39,6 cm / 15,6 Zoll TFT-Display mit LED Backlight (1366x768)
* Prozessor: Intel Core i3-370M
* Festplatte: 320 GB HDD SATA
* Arbeitsspeicher: 3072 MB DDR3
* Grafikkarte: shared on board
* Laufwerke: DVD-Multiformat Brenner
* Sound: integrierte Lautsprecher
* Netzwerk: 10/100/1000 Gigabit LAN Ethernet, 802.11 b/g/n W-LAN
* Zubehör: Businesskeyboard mit Nummernblock
* Software: MS Windows 7 Home Premium 64 Bit, MS Office Starter 2010, NERO 9 OEM, Adobe Photoshop Elements 8 (Full OEM)
* Schnittstellen/Anschlüsse: 3 x USB 2.0, VGA, HDMI
* Besonderheiten: Businesskeyboard mit Nummernblock, integrierte Webcam, 6 Zellen Akku, Cardreader
* Maße (B/H/T) in cm: 38,1/ 2,6 / 25,3
* Gewicht in kg: 2,65
* Service: 24 Monate Pick-Up-Service
* Farbe: schwarz


Vielen Dank!!!

Beitrag von ninnifee2000 25.05.11 - 11:40 Uhr

Da Nero mit oben ist, würde ich das Zweite nehmen. Wenn du aber nichts brennst, brauchst du auch kein Nero.

Wenn du wirklich viel Bilder bearbeitest, dann ist das Photoshop natürlich auch ein Kaufargument, weil es sonst nicht kostenlos ist.

Ansonsten würde ich mich für das billigere und vor allen Dingen rote Notebook entscheiden. Denn von der technischen Sicht her unterscheiden sich die Notebooks nicht wirklich.

Beitrag von alexandro65 25.05.11 - 12:07 Uhr

Hi,
wie schon bereits vom Vorkommentator/in erwähnt, sind beide Geräte annähernd gleich ausgestattet - Du solltest also mit beiden glücklich werden.

Einzig, dass das Packard Bell die Grafikkarte "shared", das heißt, dass die Grafikkarte Speicherreserven aus dem Hauptapeicher nimmt, die Dir dann dort nicht zur Verfügung stehen. Diese Einschränkung sollte allerdings bei Deinen Anforderungen keine Auswirkungen haben.

(By the way aus der Abteilung "Ich weiß nicht, ob Sie es schon wussten": Acer und Packard Bell sind im übrigen ein Unternehmen).

Viel Spaß mit dem neuen Spielzeug
wünscht
A.;-)

Beitrag von talinna 25.05.11 - 12:14 Uhr

By the Way : wusst ich nicht ;)
Denk dann nehm ich das günstigere. Hab bisher nen Packhard Bell und bin bis auf den futschen Akku seit Jahren zufrieden.

Beitrag von willnix 25.05.11 - 14:07 Uhr

Sorry, aber die Geräte sind nicht unbedingt gleich.
Die Grafikkarte beim zweiten Gerät hat keinen eigenen Grafikkartenspeicher sondern nutzt den Arbeitsspeicher des Gerätes.
Und grad bei Fotobearbeitung wird da ne Menge benötigt. Dieser Speicher fehlt dann natürlich an anderer Stelle.
Auch der Hinweis: "* Sound: integrierte Lautsprecher" deutet für mich darauf hin, dass da nichts Hochwertiges eingebaut wurde.
Bei dem Programm Adobe Photoshop Elements 8 (Full OEM) handelt es sich um eine veraltete Version (ich meine aus 2009) die sicherlich nicht mehr viel kostet.
Also meine erste Wahl wäre das Gerät nicht.

Beitrag von demy 25.05.11 - 15:02 Uhr

Hallo,
ich würde zum zweiten tendieren, da das Notebook einen besseren Prozessor hat.

Die Grafikkarte des ersten ist übrigens auch eine die keinen eigenen Speicher besitzt und ebenfalls shared on board.
Anstelle shared Grafik könnte da auch Intel HD Grafik stehen ;-)

Sound haben auch beide den gleichen, nur anders bezeichnet.

Das zweite gibt es für 399,-€
http://www.notebooksbilliger.de/packard+bell+easynote+tk85+gn+008ge+i3+star

Gruß
Demy

Beitrag von willnix 26.05.11 - 08:58 Uhr

Demy, Du hast recht!

Hab mich von der Grafikkartenbezeichnung "blenden" lassen. Auch das erste Notebook hat shared Memory.

Also würde ich von beiden Geräten die Finger lassen und mich mal im Fachhandel beraten lassen.

Manchmal haben die auch ein Schnäppchen anzubieten.