kindlein-komm-Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von h-m2010 25.05.11 - 10:36 Uhr

So, also was haltet ihr von diesem Tee???? Ich zweifle so bissi. Hab ihn zwar daheim, hab ihn auch eine Zykluslänge getrunken aber irgendwie glaub ich nicht so an seine Wirkung.
Außerdem verarscht mich mein Mann damit :-) Ich finds ja auch manchmal übertrieben. Aber was macht man nicht alles.....
LG Hannah

Beitrag von jayda26 25.05.11 - 10:42 Uhr

Also ich trinke ihn den zyklus auch ... finde der schmeckzt super aber obs diesen zyklus geklappt hat kann ich dir leider noch nicht sagen .. mal schauen ;)
ach und mein mann verarscht mich auch: "heut zu tage trinken die frauen tee um schwanger zu werden" darf ich mir den ganzen tag anhören :P

Beitrag von h-m2010 25.05.11 - 10:43 Uhr

:-) Jaaaaaaa, echt schlimm.
Ich muss dann aber auch immer lachen:-) weil eigentlich hat er ja recht!!

Beitrag von lia80 25.05.11 - 10:43 Uhr

also ich war auch skeptisch aber hab gedacht scheiss drauf schaden tuts ja nicht und siehe da schon im 2. zyklus hatte ich meinen es 3 tage frueher :-D die letzten monate immer erst um den 22. oder 23. tag rum

Beitrag von h-m2010 25.05.11 - 10:48 Uhr

Ja aber im Endeffekt hat er ja dann nix gebracht oder?
Ach ich weiß auch nicht. Vielleicht trink ich ihn doch einfach.

Beitrag von heldin89 25.05.11 - 10:48 Uhr

Bitte seid mit dem Tee vorsichtig !!!!!!!!!!!

Ich habe ihn im Oktober für einen Zyklus getrunken. Hatte vorher immer Zyklen von 28-30 Tagen und nachdem ich den Tee getrunken habe, schwankt es immer zwischen 42-50 Tagen. Ich schieb es ganz klar auf den Kindlein Komm Tee und werde diesen auch nicht mehr nehmen. Mittlerweile (nach 7 Monaten) habe ich wieder einen Zyklus von einigermaßen regelmäßigen 38 Tagen.

Hat noch jemand so schlechte Erfahrungen damit gemacht?

lg

Beitrag von h-m2010 25.05.11 - 10:52 Uhr

Also bei mir war es auch ähnlich, nicht soooo extrem wie bei dir aber die Zykluslänge hatte sich auch verlängert. Ach ich weiß nicht was ich machen soll.
Ich geh nach meinem Gefühl :-) Das kann nicht schaden

Beitrag von nicki1307 25.05.11 - 11:56 Uhr

Hi, ich trinke den Tee seit 3 Zyklen, nun ist er bald leer. Schwanger bin ich davon nicht geworden, aber er hat meinen Zyklus auch um 3 Tage verkürzt. ;-)

Beitrag von -erdbaerchen- 25.05.11 - 12:21 Uhr

es gibt ja da echt verschiedene Tees, ich trinke ihn auch und es sind auch ein paar pos. Bewertungen dabei, deswegen habe ich ihn mir auch bestellt.

von dieser seite:

http://www.kinderwunsch-tee.de/product_info.php?products_id=1

mir schmeckt er, werde ihn noch diesen zyklus trinken uns hoffe das ich dann auch pos. teste,

wenn man schwanger sollte man ihn nicht mehr trinken.