Wieviel LH vor Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dydnam 25.05.11 - 11:00 Uhr

Hallöle,

nachdem ich nach dem positiven Ovu an ZT 16 keinerlei Maßnahmen mehr getroffen habe (also keine Tempi mehr gemessen etc), um mir ein kleines bisschen Hoffnung mit Blick auf den NMT zu lassen, bin ich jetzt doch ein klein wenig hibbelig.

Hab einfach aus Neugier heute (etwa ES+11) wieder mal einen Ovu verballert, nach dem positiven Test war der zwischenzeitlich schon wieder so blass, wie die Tage vor ES (eine super hauchzarte Linie habe ich den ganzen Zyklus über).

Der Ovu heute morgen war aber schon wieder verdammt stark, Testlinie fast genau so stark wie die Kontrolllinie, nun ja, da der Kontrollstrich etwas schwächer ist, eigentlich sogar genauso stark (so wie an ZT 17, siehe VK).

Darf ich mir darauf was einbilden, oder hat das generell nichts zu bedeuten? Dass das LH auch vor der Mens ansteigt, weiß ich, aber auch so stark, dass der Ovu wieder positiv wird?

Eure Erfahrungen mit dem Orakeln interessieren mich.

Hab allerdings keinerlei Anzeichen für irgendwas. Gestern Abend hätte ich schwören können, dass die Mens kommt (hatte dieses komische Prä-Mens-Gefühl im Unterleib), aber bisher (zum Glück) noch nicht. #schein

Vielen lieben Dank!
Mandy

Beitrag von sandra-123 25.05.11 - 11:03 Uhr

Es kann sein, dass Du schwanger bist :-)

los schnell testen....... :-) ich drück die Daumen!

Beitrag von dydnam 25.05.11 - 11:08 Uhr

Na dein Wort in Gottes Ohren. ;-)

Testen werde ich glaube ich noch nicht. Frühestens in 3 Tagen. :-D Mag die Frühtests wirklich nicht. Der letzte (im letzten Zyklus) hatte ne zarte 2.Linie, aber definitiv nicht ss.

Werde vielleicht eher morgen noch mal nen Ovu nehmen, und schauen, ob die Testlinie noch stärker wird.


Beitrag von tristimonia 25.05.11 - 11:04 Uhr

Also einen LH Anstieg hatte ich vor Mens immer. Aber er war nie so stark das er eindeutig positiv gewesen wäre.

Das kam erst später ;) und dann wurde er richtig positiv an ES+12 :) (Bild in VK)

Viel Glück #klee

Beitrag von dydnam 25.05.11 - 11:11 Uhr

Jetzt werd ich doch ein bisschen nervös.

Meiner heute ist sogar noch nen Zacken stärker als deiner bei ES+12...

Verdammt, ich wollte doch locker bleiben. #schein



Beitrag von roxxalicious 25.05.11 - 11:22 Uhr


hallo du,

also wenn du orakeln magst, musst du ein paar tage hintereinander testen, wenn die testlinie stärker wird, hast du ein positives orakel. was allerdings nicht heißen muss, dass du auch schwanger bist #schwitz
und nehme nicht zu sensible tests, die schlagen jederzeit an. ich habe 40er verwendet. war mein erstes und einziges orakel und war dann tatsächlich schwanger #rofl
kann aber auch ein zufall sein. bilder findest du in meiner vk.
viel spaß und vor allem viel glück!

lg

Beitrag von dydnam 25.05.11 - 11:39 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.

Ja, ich hatte auch vor die nächsten Tage noch mal Ovus zu machen, bevor ich mich zu einem Test hinreißen lasse.

Na dann drück ich mir selbst mal die Daumen. ;-)

Beitrag von mistermau 25.05.11 - 12:20 Uhr

Ich hab diesen Monat bestimmt tausende Ovus verbraten, da ich mir nicht sicher war, ob ich einen ES hatte.

Vielleicht erinnerst du dich..wir hatten in einem Thread schonmal um den ES herum geschrieben wg. positiven Ovu...

Da ich ja sonst immer 37Tage Zyklen hatte kam mir das komisch vor, dass mein ovu an ZT 15 schon quasi positiv war. Hatte nicht geglaubt, dass ich da wirklich den ES hatte und hab daher jeden Tag trotzdem weiter Ovus gemacht. War immer eine sehr sehr helle zweite Linie zu sehen, also dachte ich das LH hat nur nen Anlauf gemacht und der ES würde dann an ZT 24/25 bestimmt stattfinden (hab ich mir eingeredet). Auf einmal war der Ovu am Montag so fett, da hab ich gleich nen 25er SST gemacht (frag mich nicht wieso). Und der war leicht positiv. Hab dann beim DM noch nen 10er Presense geholt, getestet..positiv! Beide SST mit Mittagsurin!

Also ich würd an deiner Stelle testen!LOOOOOOOOOOS

Beitrag von unipsycho 25.05.11 - 12:53 Uhr

ovus zeigen bei lh und hcg gleichermaßen positiv an.
es ist nicht selten, dass Ovus vor der mens noch mal positiv werden - wobei ich jetzt nicht weiß, woran das liegt.

mach dich nicht irre... ;-) sind ja nur noch 3 Tage...

ich hab nur noch 1 Tag blöde hibbelei...