Habe ich diesen bakterius

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von blueangel1008 25.05.11 - 11:08 Uhr

Hallo,
ich habe gestern abend schuettelfrost, fieber, uebelkeit bekommen!
ich musste mich aber noch nicht übergeben, habe zwar Durchfall. und durch das fieber
schlapp!! will deswegen nicht unbedingt zum Arzt, vorallem habe ich ja nicht alle typischen symptome.

was würdet ihr machen?
gruss BlurAngel1008

Beitrag von spatzl27 25.05.11 - 11:26 Uhr

Bloß nicht zum Arzt gehen!!!






















*Ironie off*
Der könnte ja helfen... Du schiebst Panik, dass Du diesen Erreger haben könntest, aber zum Arzt willst Du auch nicht. Ist das nicht ein bissi paradox??? Mal ehrlich?!

Beitrag von goldtaube 25.05.11 - 11:30 Uhr

Unabhängig davon ob nun dieser EHEC-Erreger im Umlauf ist oder nicht, gehe ich generell zum Arzt, wenn ich Durchfall, Übelkeit, Schüttelfrost und Fieber habe.

Viel machen kannst du eh nicht. Entweder du wartest ab ob es schlimmer wird und schaust ob noch blutiger Durchfall etc. auftritt und nimmst ggf. fiebersenkende Mittel und Durchfallmittel oder du gehst zum Arzt.

Falls dich aber wirklich EHEC erwischt hat, dann ist das mit dem Durchfallmittel keine gute Idee. Denn in dem Fall soll man kein Durchfallmittel und kein Antibiotikum nehmen.

Beitrag von blueangel1008 25.05.11 - 12:01 Uhr

Erstens geh ich wirklich selten zum Arzt, schonmal garnicht wegen
nen Durchfall. noch für ne Grippe! Ich moechte ja auch gar keine
medis nehmem.

Beitrag von spatzl27 25.05.11 - 12:04 Uhr

Wäre es nicht der Punkt, an dem Du mal über Deinen Schatten springen solltest?

Beitrag von goldtaube 25.05.11 - 12:29 Uhr

Ich gehe auch selten zum Arzt und auch erst Recht nicht nur wegen Durchfall.
In Kombination mit Fieber, Übelkeit etc. gehe ich allerdings schon zum Arzt. Ebenso bei einer heftigen Grippe.

Ich würde in deinem Fall also wirklich einfach mal zum Arzt gehen. Denn nur der kann dir sagen ob es nur ein einfacher Magen-Darm-Virus ist oder nicht und was du tun kannst.

Beitrag von litalia 25.05.11 - 12:48 Uhr

wegen ner grippe.... da sieht man mal das du vom tuten blasen keine ahnung hast.

bei einer RICHTIGEN grippe (und keiner popligen erkältung) sollte man IMMER zum arzt.

Beitrag von schnecki82 25.05.11 - 17:57 Uhr

Weil ... ???

Mehr als Paracetamol bekommt man auch bei einer richtigen Grippe nicht .

Beitrag von jerk 25.05.11 - 21:31 Uhr

Unsere Patienten werden netterweise auch mit einer Influenza behandelt;-)

Beitrag von schnecki82 25.05.11 - 22:21 Uhr

Ist eine echte Grippe nicht das Synonym für Influenza?

Das heißt "eure" Patienten kommen mit Grippe und werden mit Influenza behandelt? Wie geht das ? #kratz

Beitrag von jerk 26.05.11 - 06:10 Uhr

Mit Tamiflu geht das.

Beitrag von schwilis1 25.05.11 - 14:05 Uhr

ich weiß auch nicht mehr so genau wann ich das letzte mal meine hausarzt gesehen habe... da muss ich noch bei meinen eltern gewesen sein und ihn um ein attest zwecks studienkostenerlassung gebeten haben...
ich weiß auch nicht was alle immer mit ihrem halbgott in weiß haben...

Beitrag von spatzl27 25.05.11 - 17:47 Uhr

Diese Halbgötter in Weiß haben dummerweise etwas Ahnung und sich verpflichtet Menschen zu helfen. Wenn es aber solche gibt, die über den Dingen stehen dann ist es doch eigentlich auch blöd, wenn man nach Hilfe in einem Forum fragt, wenn man doch so gut allein klar kommt?!

Beitrag von catch-up 25.05.11 - 14:38 Uhr

Na dann bleibt dir wohl nur noch eine Möglichkeit: sterben! :-[

Man man man, sei froh, dass es moderne Medizin gibt! Die Medikamente gibts nicht umsonst! Aber wenn du sie nicht nehmen magst, wer anders nimmt sie bestimmt gerne!

Beitrag von widowwadman 25.05.11 - 12:05 Uhr

Das letzte Mal als ich Schuettelfrost und Fieber hatte, hatte ich ne Sepsis. Also ich wuerd schon zum Arzt.

Beitrag von lelou83 25.05.11 - 12:33 Uhr

Was ich machen würde?

Zum Doc gehen!

#sorry aber manchmal kann ich hier nur den Kopfschütteln

Beitrag von white-blank-page 25.05.11 - 22:13 Uhr

ich würde den arzt anrufen. nix beschönigen aber auch nicht übertreiben, abwarten, was er sagt.

gute besserung!