Hat jemand de ne Ahnung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von schlegmo83 25.05.11 - 11:30 Uhr

War heute zum Ultraschall beim FA. Bin ZT 12 und mein Folli ist nur 12 mm. Sollte aber laut Arzt schon so 20mm sein. Naja jedenfalls muß ich nochmal am Montag hin und schauen ob er weiter gewachsen ist.
Muss jetzt den Antrag für eine Insemination im Spontanzyklus ausfüllen weil das Spermiogramm meines Mannes auch nicht ganz so gut aussieht.

Hat jemand so was ähnliches erlebt?? Bitte schreibt mir wie es bei euch weiterging ...

Beitrag von majleen 25.05.11 - 11:34 Uhr

Den Antrag für die IUI musst du ja nicht ausfüllen, den bekommst du von der KiWuPraxis und musst ihn nur bei beiden KK vorlegen. Mach dass am besten persönlich, dann bekommt man es meistens gleich wieder mit. Auf dem postweg dauert es ogt 2 Wochen. Ist es nicht genehmigt, wird keine IUI gemacht, oder ihr müsst es komplett selbst zahlen. Die IUI hat bei uns nichts gebracht, wir haben mit ICSIs weiter gemacht.

Viel Glück #klee

Beitrag von silverflash 25.05.11 - 11:37 Uhr

hat es denn dann mit der ICSI geklappt???

Beitrag von majleen 25.05.11 - 11:38 Uhr

Könnte sein, ist aber doch erst 12 Tage nach der PU bei mir

Beitrag von schlegmo83 26.05.11 - 11:53 Uhr

Und wie weit seid ihr schon ?? Meine Schwester hat auch eine ICSI gemacht bekommen und hat jetzt Zwillinge :-). Aber gleich 2 will ich eigentlich auch nicht .... Mal sehen vielleicht klappt es ja auch ohne Hormone #augen