Worüber habt ihr euch am meisten gefreut?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 25.05.11 - 12:46 Uhr

Hallo,
am letzten Freitag wurde unsere kleines Patenkind geboren.. Ein Junge...

Die Mama wünschte sich dieses hier http://www.sigikid.de/produkte/48871/details542.htm

Nun suche ich noch eine süße Kleinigkeit, vielleicht was an Kleidung, aber was besonderes eben....

Ich frage nun bei euch im Forum, ihr wisst sicher noch etwas.....

Beitrag von santaclause 25.05.11 - 12:59 Uhr

ich hab zur taufe diese schuhe bekommen, und ich fand die sooo toll.
für mich war das, dass beste geschenk überhaupt.

http://www.kids-style-lounge.de/index.php?cl=details&anid=22da84c8ddc27e872e075010079001a7&utm_source=googlebase&utm_medium=organic

Beitrag von aiko.baumi 25.05.11 - 13:12 Uhr

Ich habe einen Body bekommen, mit einem Traktor drauf und seinem Namen.. fand ich ganz süß..
z.B. www.geschwisterstolz.de ..

LG, Maria

Beitrag von ellalein 25.05.11 - 13:23 Uhr

Wenn ich ehrlich bin,fand ich es am sinnvollsten,wenn wir Geldgeschenke bekamen...
Ich wollte nicht tausend sinnlosen Krims Krams da haben,den ich schon zu hunderten hatte.
Habe auch meinem Neffe der im April geboren wurde,eine Karte selbst gebastelt und habe 2 Hemden aus Geld gefaltet.Davon hat man meist viel mehr,entweder können es die Eltern nutzen fürs Sparbuch oder sie kaufen dann wirklich davon, das was sie noch brauchen.
Ansonsten fand ich eine schöne Geschenkidee,das wir ein Fotoalbum bekamen, für unsere Tochter,das war nicht schlecht,denn sowas hatten wir wirklich noch nicht.

lg Ella

Beitrag von sockikatze 25.05.11 - 13:51 Uhr

Wir haben damals das bekommen:
http://www.jako-o.de/shop/Babys-Baby-Anziehsachen-Muetzen-und-mehr-Fleece-Dreiecktuch-personalisiert-mit-Namens-Stickerei/group/110791/product/183341/Produktdetail.productdetail.0.html ... ich finde es sehr süß und man mann es wirklich sehr lange benutzen!

LG

Beitrag von flocondeneige 25.05.11 - 14:08 Uhr

Oh ja, die Patentante unserer Doro wollte auch noch was ganz besonderes schenken und keine Windeln oder Geld, wie ich ihr gesagt hatte. Jetzt hat Doro einen zugegebener Maßen sehr hübschen Steiff Teddy mit dem sie nichts anfangen kann.

Schenk eine Windeltorte mit Pampers, darüber freut die Mama sich bestimmt.

Beitrag von fairysia 25.05.11 - 14:17 Uhr

Hallo Schneeflocke,

ein Steiff Teddy ist doch ein tolles Geschenk. Sicher nicht für die ersten Lebensmonate, aber für später auf jeden Fall. Meine Stieftochter (9) bekam auch einen zur Geburt und Ben (so heißt der Bär) kam und kommt heute noch überall mit hin. So war der Bär schon in Spanien, USA und natürlich auch bei jeder Freundin.
Die Große liebt ihren Bären so sehr, dass sie ihrem Bruder zur Geburt auch einen geschenkt hat und das war ganz allein ihre Idee.

LG
Conny mit Norik, der sogar 2 Steiff-Bären besitzt

Beitrag von hasenbein82 25.05.11 - 14:16 Uhr

ich hab mich tierisch über geschenkkarten von dm gefreut. da holen wir alle sachen wie windeln, tücher und so.

hab viele klamotten bekommen. waren zwar süß, aber unnötig, weil ich alles schon da hatte. und wir haben viel spielzeug bekommen, mit dem er teilweise jetzt noch nix anfangen kann.

das schnuffeltuch ist süß, wird aber auch erst interessant, wenn dein patenkind greifen kann.
ich würde tatsächlich sowas praktisches besorgen.

Beitrag von beccy75 25.05.11 - 14:40 Uhr

Hallo#winke

ich find das schön.

http://de.wadawu.de/index.php?option=com_virtuemart&page=shop.browse&category_id=60

wenn das kleine nicht damit schnuffeln sollte, hat es trotzdem etwas persönliches.

Mein kleiner spielt und schnuffelt aber sehr gern damit und ich bin froh daß es was ist das ich in der gleichen Art nochmal bekomme:-)
Ist ja nicht immer so, daß man Schmusetiere oder Tücher nochmal kaufen kann wenn eins kaputt oder verloren geht.

lg beccy

Beitrag von familie2010 25.05.11 - 15:59 Uhr

Also meisten haben ir uns über eine selbstgehäckelte patchworkdecke gefreut... wenn du nichts selbermachen kannst / willst gibt es unheimlich schöne sachen auf Dawanda.

Am besten irgendwas wo der Name mit drauf steht, da hat der kleine lange eine schöne erinnerung.

Zum Beispiel sowas:
http://de.dawanda.com/product/17834961-Kuscheldecke-personalisiert-mit-Applikation

#winke

Beitrag von honey013 25.05.11 - 16:18 Uhr

Ich muss ehrlich sagen,das ich mich am meisten über Gutscheine gefreut hab. Viele sagen zwar,dass wäre unpersönlich,aber ich fand es praktisch.Windeln, Milchpulver,Feuchttücher, ect. braucht man ja ständig. Ich wurde gefragt wo ich meist einkaufen gehe und habe dann dafür den ein oder anderen Gutschein bekommen.

So muss man nicht jedesmal in den Geldbeutel greifen und wenn einem danach ist kann man ihn einlösen. Und das ist allemal besser als das 4. oder 5. Schnuffeltuch (jetzt nicht auf den Wunsch bezogen) oder den 10. Nuckel zuhause liegen hat.

LG#winke

Beitrag von teddy1820 25.05.11 - 17:26 Uhr

Hallo

Ich verschenke sehr gerne Lätzchen oder Waschlappen mit gesticktem Namen.#verliebt
Das hat bis jetzt jeder Mutter gefallen.
Ist was persöhnliches und auch nützlich.

LG Claudia mit Maike