Eisprung nach ZT 50/60/70 und ss geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von caylianjanelle 25.05.11 - 12:49 Uhr

Hallo liebe #schwangere ;-)

Wer von Euch ist nach dem 50. ZT oder gar viel später erst schwanger geworden? War das ein Ausreißerzyklus?
Und wer bietet die höchste Zahl? :-D

Der späteste ES, von dem ich gehört habe, bei dem eine Frau #schwanger wurde, war an ZT 75 #schock

Es kann also durchaus klappen... Bin heut bei ZT 51 (kein ES oder ss in Sicht) und brauch trotzdem n bissel Mut #freu

#danke & alles Gute #klee

Beitrag von naschkaetzchen 25.05.11 - 14:04 Uhr

Ich kann nur mit Zyklustag 33 dienen... was die Sprechstundenfrau bei meiner FA eben bei meinem ersten Besuch schon verwirrt hatte...

"Sind sie sicher, das sie nicht schon länger schwanger sind?!"

Also abwarten, Körper beobachten und alle zwei/drei Tage "Schmusen"!

Viel Glück!

Beitrag von eeb 25.05.11 - 14:55 Uhr

Hallo!

ZT 43.
War beim ersten FA Termin bei 4+5, im MuPa haben sie
aber 10+5 reingeschrieben. :-)

Grüße!