kein wasser und tee beim brei

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babytraum26 25.05.11 - 12:52 Uhr

Hallo ihr lieben......
die mittagsschläfchenzeit ist doch herrlich ;-) ich habe mal eine. frage. an euch . meine maus (7.monate) weigert sich jegliche art von tee oder wasset beim brei oder auch zwischendurch zu trinken. also gibt es jedesmal die gute alte milch dabei........
Bin scon etwas verzweifelt denn der brei sollte ja schon die milch ersetzen. habt ihr da einen rat oder tipp. für mich??????
:-p

Beitrag von electronical 25.05.11 - 13:12 Uhr

Hey

Bei uns hats auch ewig nich funktioniert. Einfach weiterhin regelmäßig anbieten. Momentan gebe ich ihm zu den Breimahlzeiten Tee vom Löffel. Auch blöd, aber so schafft er pro Mahlzeit ca 40ml. Immerhin.
Manchmal erwische ich den richtigen Zeitpunkt und er trinkt tatsächlich Tee.
Aber nicht immer. Ich denke sie holen sich was sie brauchen. In Brei ist ja auch Wasser drin und Milchmahlzeiten bekommen sie ja auch noch...

Also wie gesagt mein einziger Tip: Anbieten.

LG Jule mit Ben (in 2 Tagen 7Monate)

Beitrag von hannih79 25.05.11 - 13:46 Uhr

Hallo,

ich habe bei meinem Mäuschen mit Tricks gearbeitet : ;-)

Habe eine Teeflasche mit Milch fertiggemacht, aber nur mit sehr wenig Milchpulver ( z.B. 1 Löffel auf 100 ml ) - ein bischen warm musste es auch zunächst immer sein.

Nach und nach habe ich die Pulvermenge reduziert, so dass die Kleine das garnicht gemerkt hat .... relativ schnell hat sie dann Wasser pur getrunken - zunächst zwar noch warm, aber auch das hatte sich schnell erledigt.

Hat super bei uns geklappt #huepf

Gruß

Beitrag von nicole982 25.05.11 - 14:43 Uhr

Halli Hallo.

Wir haben genau das gleiche "Problem". Leon rührt ausser seiner Milch und Brei (auch nur entweder oder) wirklich nichts an. Hab schon alles mögliche ausprobiert. Alle möglichen Teesorten, Wasser ohne Sprudel, Wasser mit Sprudel, verdünnte Milch, das ganze dann aus verschiedenen Fläschchen.
Wenn ich Glück habe trinkt er mir ein paar Schlückchen Wasser(vielleicht 20ml) aus`m Becher.
Im Urlaub war es so warm dass ich es dann mit einem Schuss Apfelsaft (Karottensaft) im Wasser probiert habe- NEIN- auch das mag er nicht. :-(

Ich biete es ihm ständig an. Irgendwann wird er doch wohl damit anfangen, oder !?!#kratz

LG Nicole und Leon -7,5 Monate und fix und fertig vom Schwimmen #verliebt