Oberarzt hat nichts gesagt, echt enttäuscht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herzkind167 25.05.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

ich war heute im Kh zur Doppleruntersuchung, und der Oberarzt hat kein Ton gesagt, ich habe mich gar nicht getraut was zu Fragen bei dem seinen Anblick, bin echt enttäuscht, wollte ja wegen meinem KS was fragen usw.... ich könnt grad echt ...... naja am Mo muss ich wieder zum FA. Hatte mir auch gewünscht, das man den KS-Termin evtl. ausmachen kann sind ja nur noch 6 Wochen :-) aber nichts. Weiß nur vom >Schrieb das die kleine jetzt 1500g wiegt.. Sorry muss das rauslassen!!!!

LG Yvonne

Beitrag von naladuplo 25.05.11 - 13:21 Uhr

warum hast du denn ncht gefragt?#kratz

Ich frag den Ärzten immer Löcher in den Bauch könnte ich garnicht anders.

LG Diana mit Elin 24.ssw

Beitrag von herzkind167 25.05.11 - 13:24 Uhr

1 weil er aussah als würde ihn alles ankotzen und
2 habe ich ihn nicht verstanden war ein Türke
3 wenn ich was sagte schaute er in Pc rein
also unmöglich!!!

Beitrag von quink 25.05.11 - 13:23 Uhr

Hallo!

Super diese Aerzte! Machmal könnte man sie!

Lass Dich nicht einschüchtern von Ihnen. Es sind keine Götter in Weiss sondern auch nur Menschen. Für das nächstemal einfach ganz frech deine Fragen anbringen. Das ist dein Recht!

Was Du heute machen kannst ist im Sekretariat nachfragen. Tel. mal dorthin, stell Deine Fragen und lass Dich evt. an den Oberarzt verbinden wenn Dir die Sekretärin keine Auskunft geben kann, oder er soll Dich zurück rufen.

Viele Grüsse
Quink#sonne

Beitrag von knackundback 25.05.11 - 13:23 Uhr

Ich versteh nun auch nicht genau warum Du nicht einfach gefragt hast?
Er kann doch nicht riechen was Dir noch im Kopf rumschwirrt?
Und das die von sich aus nicht schon 6 Wochen vorher den KS Termin festlegen finde ich auch verständlich.
Vielleicht kann man das jetzt einfach noch nicht so genau wissen.

Beitrag von nadine-tom 25.05.11 - 13:59 Uhr

Hi, ich konnte auch erst 6 Wochen vor dem errechneten Termin ins Krankenhaus, wo wir dann Termin gemacht haben für den KS. Du bist ja erst 31. Woche und das Kind wird meistens 10-14 Tage vor dem errechneten Termin geholt. So spät wie möglich. Konnte es auch nicht abwarten, daher versteh ich dich schon, aber glaub mir die Zeit geht ganz schnell vorbei;-)

LG Nadine