Laptop

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stier84 25.05.11 - 13:19 Uhr

Hallo zusammen, ich mal wieder (mir ist einfach langweilig). Naja Frage: Ich sitzte ja schon den ganzen Tag auf dem Sofa mit meinem Laptop auf dem Schoß und er wird immer heisser. Kann die Wärme meinem Krümel schaden? Ich schiebe ihn zwar immer wieder nach hinten aber manchmal liegt er einige Zeit auf dem Bauch (finde ich dann nach kurzer Zeit unangenehm und schiebe ihn wieder weg. Liegt wohl daran, weil ich auch keine Wärmflasche vertrage). Es ist auch so, wenn ich unter die Dusche steige. Dann ist oft das Wasser noch etwas zu heiss und rieselt auf meinen Bauch. Hier ist die Tempi schwer zu regeln und mal ist es kalt dann wieder heiss. Achtet ihr vermehrt auf die Tempi?
#winke

Beitrag von brine87 25.05.11 - 13:24 Uhr

wärme kann deine krümel nicht schaden wie kommst du darau?

Beitrag von pelusa2010 25.05.11 - 13:28 Uhr

Bei der Wärme für`s Baby kann ich nicht mitreden, aber ich würde den Laptop nie so auf den Bauch oder Schoß legen, weil er dadurch überhitzen und kaputtgehen kann... je nachdem wo die Lüftung sitzt, die keine Fusseln aus der Kleidung mag.

In dem schwedischen Möbelhaus z.B. gibt es dafür extra ein Kissen...sehr empfehlenswert. ;-)

Beitrag von ...sonnenblume... 25.05.11 - 13:31 Uhr

Es ist nicht gut den Laptop auf dem Schoß zu haben und das nicht nur in der Schwangerschaft. Letzte Woche hat mir mein Mann erst von einer Reportage erzählt die er gesehen hat. Dort wurde berichtet, dass durch die Hitze die Haut langsam "getoastet" wird, es entstehen Rötungen und das kann später zu Krebs führen.

Aber nichts desto trotz würde ich in der Schwangerschaft doch vorsichtig sein, allein wegen der Strahlung.

Liebe Grüße
...sonnenblume...
#winke

Beitrag von annibremen 25.05.11 - 13:34 Uhr

Hmmmm - bist du denn auch schon mal selber auf die Idee gekommen, das Laptop auf den Couchtisch zu stellen, wenn das Ding so warm wird? Oder ein Buch drunterzulegen?

Mal kurz ein bisschen Wärme ist sicher nicht schlimm, aber ich hab gelesen, dass zu viel dauerhafte Wärme nicht so gut ist, man soll ja auch nicht heiß baden. Es gibt auch Wissenschaftler, die behaupten, dass Ultraschall nicht so gut ist, weil sich dadurch das Fruchtwasser erwärmt.

Man kann auf jeden Fall beide deiner Probleme lösen, indem man das Wasser in der Dusche erst auf die richtige Temperatur bringt und dann erst an den Bauch kommen lässt und beim Laptop was drunterstellt oder das Ding einfach mal zwischendurch ausmacht ;-)

Beitrag von stier84 25.05.11 - 13:34 Uhr

ich habe heute irgendwo hier gelesen, dass zu viel wärme am bauch für das kleine nicht gut ist. man es zwickt heute auch richtig heftig. naja noch do., fr. , sa und so dann ist der mo und ich habe meinen fa termin und hoffe gute neuhigkeiten zu bekommen und ein bild :-)

Beitrag von annibremen 25.05.11 - 13:37 Uhr

Oh man, wenn du schon das Gefühl hast, die Wärme tut deinem Kind nicht gut und wenn es zwickt, wieso stellst du das blöde Laptop dann nicht einfach weg? Hast du kein Buch?

Man man man ... ;-)

Beitrag von stier84 25.05.11 - 13:41 Uhr

doch natürlich, ich gehöre zu den menschen die viel lesen (und wir reden hier nicht von zeitschriften) aber ich bin nicht in stimmung dafür. aber ich mache mir jetzt was zum essen, habe hunger

Beitrag von ksunny 25.05.11 - 16:03 Uhr

Also,
ich habe auch nur einen Laptop....
habe mir aber nie gedanken um die wärme gemacht, sondern eher um die Strahlen...
(mal abgesehnd avon, dasss ich meinen auf den Oberschenkeln stehen hab, weils unbequem auf m Bauch ist)
Ich hatte in der 10ssw einen Termin ind er Prenataldiagnostik, da ich in der 5ssw geröngt wurde. Habe dort die FACHLEUTE gefragt, wie es aussieht, ob der lappi schädlich ist, weil mein Mann z.B. der Meinung ist, dass der Lappi nur noch auf m Tisch stehen soll.
Die Ärztin bestätigte mir aber, dass ein Laptop nicht schädlich für das Baby ist.
Sonnst müssten di eHersteller ja ein Warnaufkleber wegen Schwangerschaft draufmachen !!!

So.. mehr weiss ich nun auch nicht.

LG Suse, die liebendgern im netz surft, ABER auch genausogerne ein Buch liest !