Boah, die Hose drückt....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzi76 25.05.11 - 14:11 Uhr

Huhu Mädels,

ich bin erst ganz am Anfang ( Morgen 7. Woche #verliebt) und bei mir drückt jetzt schon die Hose. Ständig laufe ich mit offenem Knopf rum #schwitz
Bei der Arbeit ist das ziemlich blöde, da man ja im sitzen die Hose auch so gar nicht mehr zu kriegt :-p oder gestern im Zug, war das ein Kampf#schwitz

An sich passen die Hosen noch, aber es fühlt sich alles so eng an und im sitzen drückt es gewaltig #schwitz

In so´m Ratgeber stand - 19. Woche kaufen sie Umstandsmode #schock und was trage ich bis dahin ?? #rofl

Kann mir doch jetzt noch keine Umstandshose kaufen #nanana

Sorry für´s sinnlose Posting
Liebe Grüße #winke

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 25.05.11 - 14:16 Uhr

Ich hab mir in der 10. SSW die Umstandshosen meiner Schwägerin besorgt. Deren Kleiner war da gerade 2 Monate und sie hat sie nicht mehr gebraucht.
Mir ging es nämlich genauso, wie dir jetzt und ich hatte keinen Bock mehr auf kneifende Hosen.

Aber du kannst doch jetzt bei dem tollen Wetter auch Röcke und Kleider anziehen. Du hast bestimmt den ein oder anderen Rock, der unterm Bauch sitzt ;-) und bei Kleidern, wenn sie nicht haucheng sind, sieht man auch so schnell nix und kneifen tun die mal garnicht ;-)

Ich habe am Meisten in der Anfangszeit zugenommen. Und mein Bauch wuchs von Anfang an.

Beitrag von wunschglueck82 25.05.11 - 14:23 Uhr

huhu #winke
kennst du schon von paulina umstandmode die bellyguards? google einfach mal. ich werde mir die auch mal bald bestellen..
lg
wunschglück

Beitrag von lucas2009 25.05.11 - 14:28 Uhr

naja ind er frühen SS ist der Bauch oft sehr gebläht und einige Frauen, ich gehöre auch dazu, sind eben sehr empfindlich und empfinden diesen leichten Druck als sehr unangehm.
Ich habe auch sehr früh schon U.Hosen getragen.Meist ist aber das Problem das man sher schwierig gut passende findet, weil eben der Bauch noch fehlt...
Ich habe welche von H&M gehabt, die hatte ich in de ersten fühen SS auch schon, jetzt passen die schon nihct mehr...

LG

Beitrag von maryjane85 25.05.11 - 14:30 Uhr

Das Probleme kenne ich ;-)

Spar dir das Geld für die Umstandshose zu diesem frühen Zeitpunkt, denn in ein paar Monaten musst du dir wieder welche kaufen...

Bester Tipp, den ich habe: dünnes Haargummi um Hosenknopf schlingen, durchs Knopfloch und wieder um den Knopf. Erweitert die Hose ein bisschen, ohne das es arg auffällt.

Beitrag von annibremen 25.05.11 - 14:32 Uhr

Huhu,

also ich bin jetzt in der 21. SSW und eine meiner alten Jeans trage ich immer noch, und zwar mit Bauchband! Dann kannste die nämlich offen lassen, aber keiner sieht es.

Guck doch mal hier:

www.bauchbandwebshop.de

Ich hab mit Vorkasse bestellt und 2 Tage später waren die schon da, hat super geklappt und die sitzen einwandfrei!

Danke noch mal, Kerstin, für den Tipp!

LG Anni

Beitrag von netti000 25.05.11 - 14:51 Uhr

Nur weil das im Buch steht, dass man
ab der 19. Ssw erst Umstandsmode kaufen soll, heisst das doch nicht, dass du das auch so machen musst! ;-)

In meiner ersten ss habe ich mir auch in der 7. Ssw die erste Umstandshose gekauft, da ich das gleiche Problem hatte wie du. Habe viel im Zug gesessen und noch im Büro, da waren die Umstandshosen echt ne super Erleichterung, die sind einfach Mega bequem! Kein störender Bund, einfach perfekt.
Was auch super geht sind Leggins, die trage ich jetzt fast nur. Auch super bequem und mit langem Top oder Kleidchen auch noch schick :-)

LG Netti 23. Ssw



Beitrag von natasja 25.05.11 - 15:04 Uhr

mir gings genauso...bin ganz froh, dass diese doofe zeit jetzt langsam vorbei ist. ich war in der 8. woche teils dicker als jetzt in der 13.
ich hab eine sehr hüfig- sitzende jeans, die ging zum glück immer, aber ich fand es so doof, schon so früh so schwanger auszusehen. man will ja in der 7. woche auch einfach noch nicht mit bauchbändern rumlaufen. und noch problematischer als die jeans fand ich pullis und shirts, die das ganze etwas kaschieren und lang genug sind.
schlimm schlimm...

Beitrag von natasja 25.05.11 - 15:41 Uhr

und noch mal zu diesen bescheuerten ratgebern...in meinem steht auch, ich solle doch bitte erst jetzt so langsam ein wenig zunehmen, einen bauch darf ich auch nicht haben und bitteschön jeden tag ne stunde joggen.
ich bin sehr schlank und sportlich, aber in der schwangerschaft nimmt man einfach zu, jeder bauch wächst anders und manchmal ist einem nicht nach joggen, sondern nach langem mittagsschlaf. ich mag meinen ratgeber inzwischen nicht mehr sehr, er setzt mich nur unter druck.
also lass dich nicht irritieren, wenn du vor der 19. woche umstandsmode brauchst.

Beitrag von ani11382 25.05.11 - 15:15 Uhr

Hallo :-)

Ich kenne das Problem! Bin jetzt in der 8. SSW und bei mir drückt es auch schon! Dachte zuerst - das kann nicht sein, ist doch noch zu früh! Aber man sieht auch schon eine kleine Wölbung - freu! Lasse jetzt den Knopf immer auf und halte das Knopfloch und den Knopf selbst mit einem Haargummi zusammen! Klappt ganz gut, man muss natürlich ein längeres Oberteil drüber ziehen!

Kaufe mir jetzt doch noch keine Umstandshose! Die sehen ja eh meistens furchtbar aus ;-)

LG
Ani