Suchen ein richtig schönes Familienauto welches habt denn ihr so??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nicole21oal 25.05.11 - 14:39 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche :)

Da unsere Familie wächst wird es jetzt Zeit für ein neues Familienauto, leider sind wir uns absolut unschlüßig welches wir nehmen sollen.
Deshalb wollte ich hier mal nachfragen was ihr so für Autos habt??

Wir haben uns schon den Madzda CX7 und den VW Touran angeschaut.

Wäre toll wenn ich ein paar Antworten bekommen würde.

LG nicole

Beitrag von monsterchen 25.05.11 - 14:41 Uhr

Hi,

also wir haben einen Renault Scenic ... und der ist wirklich spitze.. ist ein Minivan... und da geht wirklich viel rein.. außerdem hat er noch viele "Geheimfächer" wo man Sachen verstecken kann und man sieht gar nicht, dass schon was drin ist im Auto.. z.B. gibt es Extra Fächer unter den Sitzen usw. damit wirklich jeder Platz gut genutzt wird.
Außerdem kann man auch die Sitze auf der Rückbank komplett rausnehmen, was ganz gut ist, wenn man doch mal was Größeres transportieren möchte.

Wünsche Euch viel Erfolg bei der Autosuche.

LG Monsterchen

Beitrag von schellenbergi 25.05.11 - 22:17 Uhr

Also wir haben nen Citroen C4 Picasso seit bald einem Jahr und sind auch total zufrieden damit... Eigentlich is alles net schlecht was Mini-Van is wenn es 2 oder mehr Kinder sind... In nem Kombi isses mit mehreren dann doch immer n bissel eng.. Schaut euch doch einfach verschiedene Autos an und entscheidet dann nach Gefühl und Portmanee... ;)

Beitrag von nadine1013 25.05.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

wir haben seit kurzem einen Ford Focus Kombi. Ich finde ihn toll, auch wenn es kein Neuwagen ist.

LG, Nadine mit Helena (22 Monate) + Raffael (3 Monate)

Beitrag von numa49 25.05.11 - 14:43 Uhr

Wir schwören auf den Ford S-MAX. Der hat einen riesigen Kofferraum und ist superpraktisch! #pro

Beitrag von netti000 25.05.11 - 14:44 Uhr

Da wir nicht mehr als zwei Kinder haben werden, reicht unser Ford Mondeo Super aus!! Der hat nen Riesen Kofferraum, da passt ein KiWa rein plus noch ein grosseinkauf mit Getränkekisten.

Mein Schwager hat sich den VW Touran angeschafft und der ist auch Klasse - die haben drei Kinder und sind super zufrieden mit dem Auto.

LG Netti mit Joshua 23 Monate an de Hand und Baby Inside 23. Ssw

Beitrag von annibremen 25.05.11 - 14:44 Uhr

Huhu,

kommt ja auch ein bisschen drauf an, wieviel Geld ihr ausgeben wollt. Wenn das keine Rolle spielt, empfehle ich einen Range Rover, da kriegst du nicht nur den Kinderwagen, sondern auch noch diverse Koffer untergebracht und der ist schnell und absolut sicher. Und natürlich geländetauglich! Rundherum ein tolles Auto. Nur leider sehr teuer im Unterhalt.

Wir haben für mich und die Zeit mit Baby neulich einen Skoda Oktavia Combi gekauft, der fährt sich auch super, Kofferraum ist groß genug und der Sitzcomfort ist auch okay.

Außerdem ist eine VW-Maschine drin, d.h. man kann den fahren, bis er auseinanderfällt ;-)

Beitrag von steff109 25.05.11 - 14:47 Uhr

Morgen wird der VW Touran bestellt!!!

Mit 2 Kiddis braucht man ganz schön viel Platz im Kofferraum und auch die Sitzerhöhung macht das Kinder in den Sitz setzen einfacher!!!

LG!

Beitrag von annibremen 25.05.11 - 15:07 Uhr

Ist bestimmt ne gute Entscheidung! Ein höherer Sitz ist schon schön, wenn man schwanger ist, finde ich ;-)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 25.05.11 - 14:45 Uhr

Ich habe einen 21 Jahre alten Renault Chamade #schein
Ich finde ihn schön ;-)
Ist ein 5 Türer und ich hab den KIWA danach ausgesucht, dass er in den Kofferraum passen muss *ggg*

Mein Freund baut mir gerade eine alten Daihatsu Feroza auf #rofl
Aber bis er damit fertig ist vergeht locker noch ein Jahr. Das wird dann aber auch mein Offroader. Hat immerhin auch 4 Sitze *ggg*

Ich fürchte meine Antwort bringt dir garnix, aber zumindest habe ich die Frage beantwortet, was ich für ein Auto besitze #rofl

Beitrag von arelien 25.05.11 - 14:45 Uhr

Wir haben uns erst vor kurzen einen neuen gebrauchten geholt da unser alter Kombi leider lieber auf den Schrott wollte.

Wir haben uns einen Opel Astra G Caravan geholt und was soll ich sagen..Ich liebe ihn.

Er hat drei normale Gurte hinten. In den Kofferraum bekomme ich den Kinderwagen sogar grade rein ohne ihn quer legen zu müssen..Würden also von unseren Hartan Racer drei Stück rein bekommen.. Ansonsten lässt er sich super fahren und ich liebe ihn einfach... So schnell geb ich den nicht her..Wir wollten uns eigentlich einen Van holen..Also nen 7. Sitzer..Aber ehrlich gesagt reicht uns auch der Kombi mit zwei Kindern

Beitrag von butter-blume 25.05.11 - 15:49 Uhr

Der Astra ist echt toll und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch!

... ich hole mir bald den Mitsubishi ASX! #verliebt

Beitrag von mukki84 25.05.11 - 14:45 Uhr

Ich habe einen Renault Kangoo und liebe ihn:-)

Beitrag von saruh 25.05.11 - 15:46 Uhr

hätt ich auch gern geahbt nu isses ein Clio auch ausreichent..passt sogar mein Hartan rein;-)

Beitrag von minimi1308 25.05.11 - 14:46 Uhr

Also wenn ich an eurer Stelle wäre, würd ich den VW nehmen ;)
Das Auto ist verdammt schön und alles ist super verarbeitet..Mazda find ich generell nich so besonders..(Wir hatten schon einige Probefahrten, vor allm mit dem #verliebttouran)..
Allerdings haben wir uns entschieden bei unserem "alten" Golf 5 zu bleiben :)
Da ist hinten schön platz genau wie im kofferraum, das reicht locker für ein baby :)...

Beitrag von palomita 25.05.11 - 14:46 Uhr

Hallo,
wir haben uns vor kurzem einen Mitsubishi Space Wagon gekauft, nachdem unser alter Nissan 1. nicht mehr durch den TÜV kam und 2. wir eh ein größeres Auto wollten. Haben den mit 6 Sitzen, man kann von vorne bis hinten durchgehen und hat viel Stauraum, wenn man die letzte Reihe umklappt (dann natürlich nur 4 Sitzplätze). Ich mag den, fährt sich gemütlich und ich brauch auch keinen Schnickschnack. Gebraucht gibts den schon recht günstig.
In Frage wäre sonst noch ein Ford Galaxy/ VW Sharan gekommen. Wären aber beide weit teurer als der Mitsu gewesen.
LG, palomita

Beitrag von niki1412 25.05.11 - 14:46 Uhr

Hallo Nicole,

ich habe den neuen Ford S-Max. Ich finde ihn vom Aussehen her recht flott... und der Kofferraum ist ein Traum. Buggy, Kinderwagen und Einkäufe - alles drin!

LG Niki mit Helena #blume und Julius #klee

Beitrag von anastasia195 25.05.11 - 14:46 Uhr

Hallo,

da wir jetzt bald zu viert sind haben wir auch gedacht nen grösseres Auto wäre toll! Hatten bis vor kurzem einen VW Passat und haben uns dann kurzfristig für einen Mazda 5 entschieden und was soll ich sagen es ist ein echt tolles Auto mit viel Platz, isofixverankerungen und bei bedarf 7 sitze.
Schaut ihn euch mal an ich kann nur tolles Auto! Viel Glück bei der Suche.
Lg anastasia 195 mit babygirl inside 27 ssw

Beitrag von sam239 25.05.11 - 15:28 Uhr

Hi,

wir haben auch seit einer Woche den Mazda 5. 1 Jahr alt und ich finde ihn super.

LG SAM

Beitrag von dentatus77 25.05.11 - 15:36 Uhr

Hallo!

Den haben wir uns auch angeschaut, und uns wäre er zu klein.
Den mittleren Sitz hinten kann man nur nutzen, wenn man keine 2 Kindersitze braucht, daher könnten wir meine Schwíegermami nicht mehr mitnehmen, was wir häufig genug machen - wir müssten in den Fällen also immer mit 2 Autos fahren.
Die Sitze 6+7 sind auch eher Notsitze, auf denen aber lediglich Kinder über 12 oder eben kleine Erwachsene Platz haben, und der Kofferraum ist mit 430l Volumen gerade 40l größer als bei meinem A3 Sportback. Und bei dem transportieren wir sicher mehr als 40l auf dem Rücksitz, wenn wir jetzt zu 3. in den Urlaub fahren.

Liebe Grüße!

Beitrag von sonnilein87 25.05.11 - 14:47 Uhr

Hallo.

Wir haben einen Dacia Duster.

Wer nicht viel Wert auf jeglichen Schnick Schnack (Tempomat, etc.) legt der kann bei Dacia wirklich ein Schnäppchen machen.

Ist ein tolles und robustes Auto.

Würde jederzeit wieder einen Dacia kaufen.

Der Kofferraum ist riesig :-D

Beitrag von dentatus77 25.05.11 - 15:39 Uhr

Hallo!

Der Dacia ein robustes Auto?#kratz

Uns hat sogar der Dacia-Händler gesagt, dass das Auto nur für die Stadt und Landstraßen taugt. Auf der Autobahn bei Tempo 150 wird der so laut, dass man sich nicht einmal mehr unterhalten kann.
Von der Sicherheitsausstattung mal ganz zu schweigen. Da kauf ich lieber nen 10 Jahre alten VW o.ä.

Liebe Grüße!

Beitrag von sonnilein87 25.05.11 - 16:22 Uhr

Was ist das für ein Händler der das Auto so schlecht darstellt?
Der wollte mit dir wohl kein Geschäft machen.

Also wir können uns bei Tempo 150 sehr gut unterhalten. Aber selbst wenn er laut sein sollte, wäre es auch egal weil wir nicht mit 150 über die Autobahn brettern.

Für uns war der Kauf die absolut richtige Entscheidung.

Dann kauf dir doch deinen 10 Jahre alten VW und freu dich darüber. Dann kannst du mit 170 über die Autobahn rasen und dich nebenbei noch darüber unterhalten wie teuer dieser VW ist, obwohl er schon 10 Jahre alt ist. Nur weil VW drauf steht... Wenn du damit glücklich bist ist doch super.

Aber lass doch bitte jedem seine Meinung.

Lg

Beitrag von dentatus77 25.05.11 - 16:38 Uhr

Wir sind das Auto Probe gefahren und waren halt von der Qualität alles andere als angetan.
Aber wie du sagst,jedem seine Meinung.
Wir stellen halt andere Qualitätsansprüche, und ein Dacia käme für uns nicht in Frage.

Liebe Grüße!

Beitrag von lucas2009 25.05.11 - 14:48 Uhr

Wir haben den Renault Espace, ich liebe den total!!!

den neuen Sharan finde ich auch ganz toll