7+6 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wiejan 25.05.11 - 14:58 Uhr

Hallo.

Meine FÄ sagte - es ist noch so klein - sind sie sicher mit ihren Angaben!!!

Sicher bin ich mir sicher. Habe darüber sozusagen Buch geführt. Geht es jemanden ähnlich! #kratz


LG

Beitrag von esme1984 25.05.11 - 15:00 Uhr

hi. ja am 11.5 meinte mein FA ich wäre 4 oder 5 woche... nach aus rechnung meiner letzten periode müsste ich jetzt 8 woche sein....


ich hab nächsten termin am 6.6 bin mal gespannt was er dann sagt...

lg

Beitrag von monsterchen 25.05.11 - 15:22 Uhr

Hi,

ich war gestern beim FA und sie sah eine Fruchthöhle und einen Dottersack. Soweit gut, keine Eileiterss.

Aber sie sah noch kein Herzchen schlagen und meinte 6+5 (meine Berechnung) könne nicht sein.
Hmm... also bin ich total verunsichert.. wo ich mir vorher so sicher war, das diesmal alles gut ist..

hab irgendwo gelesen, dass es auch mal länger dauern kann, bis sich das ei einnistet.. weiß nicht, ob da was dran ist..

allerdings meinte sie auch, dass die ss so aussehe, als sei sie nicht gestört, weil alles klar abgrenzbar ist oder sowas..

drücke uns einfach allen die daumen, das alles gut wird...
lg

Beitrag von miamo82 25.05.11 - 15:26 Uhr

wie groß ist es denn?
Ich hab gelesen das das am Anfang noch sehr variieren kann.
Ich bin 6+6 und das Würmchen maß heute 0,5 cm auch nicht gerade viel, die Ärztin meinte aber es ist alles ok so. Bei meiner letzten SS war es um die Zeit schon größer.

Beitrag von wiejan 25.05.11 - 16:10 Uhr

wie groß genau kann ich dir nicht sagen, halt von von wenigen mm - aber sie meinte halt dass es so klein ist. Sie hat aber das Erbschen klar erkennen können und meint auch ein Herzschlag ausmachen zu können - ich dagegen habe den Herzschlag nicht sehen können - aber die Erbse schon.

Bei meiner ersten SS - leider verloren in der 9 Wo. - war es um die gleich Zeit 9 mm groß.

so ganz genau mit dieser Zeitrechnung habe ich das eh noch nicht verstanden. Ab wann genau zählt ihr denn?
#winke

Beitrag von miamo82 25.05.11 - 16:18 Uhr

naja meistens zählt der FA ab 1. Tag der letzten Regel, bei mir also 7.April.
Ich bin mir aber auch ziemlich sicher tatsächlich 14 Tage später den ES gehabt zu haben (Clearblue). Wenn man den ES nicht genau benennen kann oder es auch schonmal einen unregelmäßigen Zyklus gibt, kann sich alles nochmal verschieben, dann berechnen die FÄ das meistens neu nach Größe. Wennn da die Erbse schon zu sehen ist und sie auch den Herzschlag sehen konnte ist das doch ein tolles Zeichen ;-)
Aber ich mache mir auch schnell Sorgen und würde einfach ein bisschen warten und wenn ichs nicht mehr aushalten würde, einfach hinfahren zur Kontrolle ;-) dann sieht man obs gewachsen ist.

Beitrag von wiejan 25.05.11 - 16:45 Uhr

habe am Freitag wieder einen Termin - mal sehen was sie dann sieht und ob erbschen gewachsen ist.

bin halt ein schisser #schwitz

danke #blume

Beitrag von miamo82 25.05.11 - 16:49 Uhr

Ich drück die Daumen!!

Schreib mal wenn du Freitag was weißt ;-)