Ich wehe vor mich hin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 25.05.11 - 15:28 Uhr

Hatte gestern abends gut alle 5 Minuten nen harten Bauch und halt so ein Druckgefühl.
Tat aber nicht wirklich weh.

In der Nacht bin ich dann aufgewacht und hatte 2 doch schmerzhafte Wehen#zitter

Bin dann wieder eingeschlafen und heute sind es tagsüber wieder nur schmerzlose und auch nicht regelmäßig.

Habe jetzt Magnesium eingeworfen und versuche mich etwas zu schonen.

Der Bauch hat sich aber auch gesenkt.

Was meint ihr?
Können die Senkwehen trotz gesenktem Bauch anhalten?

Jeanny0409 35.ssw

Beitrag von leela21 25.05.11 - 15:37 Uhr

Jap, das kenne ich sehr gut.Bin jetzt in der 34+0SSW und habe seit gestern echt starke Senkwehen.Kommen und gehen.Meine Hebi meinte ich soll mich erst mal schonen und nicht soviel rumlaufen.Bauch hat sich auch schon gesenkt, es tut trotzdem immer wieder heftig weh.Wärmekissen auf den Beinen hilft.

Beitrag von shine1982 25.05.11 - 15:42 Uhr

Hallo!
mir geht es wie dir. wehe jetzt schon seit Wochen vor mich hin. Bauch ist auch schon gesenkt und trotzdem wird es nicht ruhiger und auch nicht stärker.

lg s*