Hallo Juli's, wie gehts Euch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadi2011 25.05.11 - 16:14 Uhr

Hallo liebe Juli-Mama's,#winke
wie gehts Euch, jetzt in den letzten Wochen?
Mir gehts soweit ganz gut, außer das ich jetzt Wasser an den Knöcheln habe, und Nachts weiß ich nicht mehr wie ich liegen soll????
Aber wir werden ja bald dafür Belohnt!!!!

Ich wünsche Euch alles Gute, und eine schöne rest Schwangerschaft!

Lg nadi2011, mit Baby-Boy, Morgen 32ssw#verliebt

Beitrag von marienkaefer1985 25.05.11 - 16:27 Uhr

Alles super, bis auf ein bisschen Sodbrennen.

Ansonsten kann ich mich absolut nicht beschweren. ;-)

Ich muss sagen, ich habe eine tolle Schwangerschaft #pro


marienkaefer + BabyBoy (31+4) #verliebt

Beitrag von nici20285 25.05.11 - 16:37 Uhr

Also ich bin einer der letzten JUNI´s.

Mir geht es soweit momentan gut. habe bettruhe weil ich seit montag nachmittag wehen habe. muss nun wehenhemmer nehmen magnesium alle 6 stunden 450 mg und öl.......

hebamme sagte zwei wochen muss ich noch durchhalten dann darf mein strampelmax auf die welt kommen....

mittlerweile kann ich wieder gut schlafen hatte ab der 12 ssw schlafprobleme die bis vor einer woche anhielten.....

ja sonst muss ich sagen nehme ich jetzt doch noch bissel zu was ich eigentlich vermeiden wollte aber naja :-)

nicole mit tom 4 und babyboy 35+2

Beitrag von schneehasl 25.05.11 - 16:55 Uhr

Bin auch grad so noch eine Juli-Mama... Naja abwarten :-)

Bis auf's 5x nachts auf Toilette rennen und wenig Schlaf gehts mir spitze. Hab kein Wasser in den Beinen, kein Sodbrennen und nen gesunden Hunger.

Hast du schon den Kanal voll von der SS?

Klingt fast so.

Beitrag von lilasoeckchen84 25.05.11 - 17:01 Uhr

huhu!
bn ab heute im mutterschutz! also nur noch 6wochen bis zum et!
gehe brav zum gvk.ist superlustig und interessant. habe wasser in den händen :-/ und nach 5-10 minuten laufen hab ich das gefühl mir in die hose machen zu müssen und die füße tun dann dolle weh. und schlafen... was war das nochmal??? ich schnarche die etzte zeit so arg das ich selbst dauernd dran aufwache! mein armer mann... sonst alles paletti :-)

söckchen mit junior 34+0

Beitrag von engel6666 25.05.11 - 17:32 Uhr

Hallo Nadi2011,

danke uns geht es zum Glück wieder besser...
Am 12.05. war ich zu einer normalen Untersuchung bei meiner FÄ und nachdem CTG habe ich auf einmal starke Schmerzen bekommen...
naja, da waren die ersten Wehen, die leider zu früh waren...
Im Anschluss wurde gleich nochmal Untersuchung gemacht und es wurde festgestellt, dass der Gebärmutterhals zu kurz war, (2,4 cm).

Mein FÄ hat mich dann gleich ins Krankenhaus einliefern lassen und da lag ich jetzt bis letzte Woche Freitag...

hatte soeben wieder Kontrolle, keine Wehen und der Gebärmutterhals lag zwischen 3,5 und 3,8 cm...
es hat sich wohl wieder beruhigt...

muss jetzt aber trotzdem die nächsten Wochen ruhr geben, weil es unten eine tickende Zeitbombe ist, es kann jederzeit wieder los gehen...

Ansonsten geht es der Kleinen (zu 97 %) gut, Kinderzimmer hat mein Mann letzte Woche noch fertig gemacht...

Wünsch dir noch eine schöne restliche Schwangerschaft...

lg
Katrin