Schulranzen für Jungs - alle so gruselig

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 16:51 Uhr

Hallo zusammen,

jetzt habe ich mich die letzten Tage durch Kataloge gearbeitet, in div. Geschäften geguckt und finde es erstaunlich, dass für Jungs nur dunkle Ranzen zu finden sind. Und dann auch alle mit "gruseligen" Motiven. Dinos, Drachen, Piraten... Mädels sind da echt im Vorteil. Von Scout gibt es einen mit Orkas, aber da sind rote Blümchen mit drauf. Was haben denn Blümchen im Meer verloren? Warum konnte man den nicht einfach mal neutral gestalten?
Es ist mir ein Rätsel.

Ich habe aber heute einen im Fabrikverkauf gefunden, der einfach nur hellblau ist und Robben drauf hat. Der Testsieger von 2006. Habe natürlich gleich zugeschlagen.

Habt ihr das beim Ranzenkauf auch so empfunden?

Liebe Grüße
Tess

Beitrag von sarahg0709 25.05.11 - 17:18 Uhr

Hallo,

mein Sohn hatte den

http://cgi.ebay.de/SCOUT-MAXI-Schulranzen-Set-DELFIN-DELPHIN-5-Teile-/320692990999?pt=Schule&hash=item4aaacab417

Hatte er sich selbst ausgesucht.

Wenn er sich ein Piraten-Design ausgesucht hätte, wäre mir das auch recht gewesen.

Die Kiddies gehen damit in die Schule, nicht Du.


LG

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 19:00 Uhr

Den find ich auch schön. Aber der hat keien Seitentaschen. Das ist meine Kindheitserinnerung: Trinkflasche IM Ranzen ausgelaufen und alle Hefte dahin. Deshalb hätte ich den nicht gekauft.

Liebe Grüße
Tess

Beitrag von sarahg0709 26.05.11 - 10:33 Uhr

Hallo Tess,

mein Sohn hatte von Anfang an normale 1/2 l Wasserflaschen mit. Da läuft nix aus, wenn man richtig zuschraubt.


LG

Beitrag von jaust 25.05.11 - 17:24 Uhr

Wie findet Dein Sohn denn den Ranzen?
Meiner hat sich seinen selbst ausgesucht - blau mit Autos.
Aber Dinos, Drachen oder Piraten hätte ich auch in Ordnung gefunden.
Jungs finden sowas nunmal schöner als Prinzessinen oder Pferde

LG
jaust

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 18:54 Uhr

Super findet er ihn. Sonst hätte ich ihn halt wieder umgetauscht.

Beitrag von zaubertroll1972 25.05.11 - 17:32 Uhr

Hallo,

Du hast einen gefunden der Dir gefällt!
Schön! Du mußt doch nicht mit dem Ranzen laufen. Deinem Sohn soll er gefallen.
Ich habe die Modelle gar nicht als gruselig empfunden. Es waren doch keine Horromotive darauf. Dinos, Piraten und Drachen sind übliche Jungenmotive....viele Jungen stehen drauf. Okay, manche mögen Fußball, andere mögen Autos.
Einen hellblauen Ranzen würde ich im Leben nicht kaufen. Der nimmt den Schmutz an wie blöde!
In der 1. Klasse wird das Robbenmotiv vielleicht noch durchgehen aber spätestens ab der 3. Klasse möchte kein Junge mehr mit einem Ranzen mit Robben gehen.
Ich finde nicht daß Mädchen im Vorteil sind. Da sind es dann auch wieder die üblichen Mädchenmotive.....Feen, Blumen, Pferde....

LG Z.

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 18:58 Uhr

Für den Schmutz haben wir hier in der Gegend fließend warm Wasser und Spüli. Sollte das bei einem Scout ein Problem sein, bedaure ich alle Mama von rosa Mädchen Schulranzen.

Meine Schüler sind ab Klasse 4, die sind schon richtig "erwachsen". Da bezweifle ich, das die noch mit Piratenschulranzen glücklich sind - vermutlich genausowenig wie mit Robben. Und waren wir in Klasse 4 noch mit unseren 1. Ranzen GLÜCKLICH? Oder haben wir sie halt getragen, weils keine neuen gab. Vielleicht gibt es dann ja einen neuen.

Liebe GRüße
Tess

Beitrag von zaubertroll1972 25.05.11 - 19:45 Uhr

Ich sehe schon....Du hast noch nie versucht einen Ranzen zu reinigen :-)
Piraten sind in der 4. ganz sicher auch out aber Robben sind einfach nur albern.

LG Z.

Beitrag von tauchmaus01 25.05.11 - 21:14 Uhr

Einen Ranzen reinigen ist leichter als Schuhe putzen. Ich nehme für unseren rosa RAnzen der hellrosa Seiten hat einfach Lindapaste und warm Wasser, einen Schwamm und eine Badewanne.
Das dauert echt nur ein paar Minuten dann ist der Ranzen supersauber, geht auch mit einem hellblauen Ranzen ;-)

Beitrag von dorin13 25.05.11 - 21:27 Uhr

Hallo!!


Was ist Lindapaste??

lg

Beitrag von tauchmaus01 26.05.11 - 08:29 Uhr

http://www.ossiladen.de/shopping/popup_image.php/pID/4312/imgID/0/XTCsid/e1e4c1f9350046f79ddef941a454d7c6

Einreiben, einwirken lassen, mit warm Wasser und Schwamm rüberschrubben, abspülen, trocknen lassen, Ranzen wie Neu!

Noch Fragen;-)

Beitrag von dorin13 28.05.11 - 15:41 Uhr

Nein, keine Fragen mehr!!

DANKE!!


Beitrag von saccy 25.05.11 - 17:54 Uhr

ich glaube nicht das dein sohn mit einem ranzen wo robben drauf sind lange glücklich sein wird. er muss doch mit dem ranzen rum laufen und nicht du.
habt ihr den ranzen wenigstens vorher anprobiert? dies ist nämlich sehr wichtig. der ranzen muss auf dem rücken von deinem sohn passen.

meine tochter hat einen blauen ranzen mit delphinen sich ausgesucht. der ist neutral und wir können damit leben. mein mann war erst dagegen. er wollte einen typisch mädchenhaften aber unsere tochter wollte nur den einen ranzen und somit hat sie ihn auch bekommen.

http://www.taschenparadies.de/out/pictures/master/1/mcneil-schulranzen-21.00029.62-a.jpg

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 19:01 Uhr

Ja, probiert hat er ihn und er passt

Beitrag von maupe 25.05.11 - 17:59 Uhr

Hi,

neutrales ist echt nicht leicht zu finden. Ich hatte auch nach Ranzen ohne Motiv gesucht. Das Argument für meinen Sohn war einfach, seine Cousins hatten gerade ihren Schulwechsel hinter sich und unser Sohn konnte sich die beiden halt nicht mit den diversen Motiven vorstellten und war dann von seinem blauen (hell und dunkel) McNeill begeistert. Ohne Murren trug er ihn die vier Jahre.

Viel Glück beim Suchen, es gibt neutrale, man muss sie nur finden. ;)

LG maupe

Beitrag von koqu 25.05.11 - 18:07 Uhr

Ja, ich finds auch furchtbar...allein die Farben #schwitz

...und dann auf dem einen eine Riiiieeeeesenspinne#zitter!? Das will ich meinem Kind nicht auf den Rücken schnallen oder diese völlig wirr wirkenden Rennautos!?

Ich hätt' mich sehr gefreut es gäbe Ranzen die einfach nur rot, blau oder grün sind, vielleicht in Farbabstufung...und die Mädchenmodelle gehen auch. Da habe ich einen gesene in rosa-rot-beige kariert. Den fand ich echt hübsch. Wieso gibt's so was nicht mit blau/grün!?
Wir haben jetzt den hier

http://www.schulranzen.com/Scout/Drachenfeuer_067

Der geht auch noch vom Designs.

LG Luise

Beitrag von tessy25 25.05.11 - 19:02 Uhr

Den hatte ich auch lange in der Hand, fand dann die Robben aber irgendwie heller und freundlicher. Aber ja - der ist echt schön!

Beitrag von koqu 25.05.11 - 19:21 Uhr

Wir ahebn den als "nano" da hat er nicht mal die Taschen an der Seite udn ist noch schlichter.
LG Luise

Beitrag von rain72 25.05.11 - 18:09 Uhr

Hallo Tess,
ich weiß genau, was Du meinst. Dieses Jahr kommt meine Tochter zur Schule, da haben wir noch was gefunden. Aber einen Seitenblick hab ich natürlich auch auf die "Jungsmotive" geworfen (mein Sohn ist in zwei Jahren dran). Und ich finde, Du hast Recht, jedenfalls, was die "Dunkelheit" angeht - sie sind alle sehr dunkel, so nach dem Motto dunkelbrauner Ranzen mit dunkelgrünem Dino. Ich finde aber, das ist ein allgemeines Problem von '"Design für Jungs". Auch bei Kleidung finde ich, dass es meist für Jungs nur dunkle Sachen (dunkelgrün, dunkelblau, "schlamm" usw.) gibt (sowas können sie ja dann immernoch tragen, wenn sie mal 14 sind)...
LG
rain

Beitrag von zaubertroll1972 25.05.11 - 18:21 Uhr

Hallo,

ich kann das gar nicht bestätigen. Darf ich Dich mal fragen wo Du für Deinen Sohn einkaufen gehst?
Ich kaufe für meinen Sohn meist farbiges. So dunkle Farben kaufe ich nie und ich muß nicht lange suchen.

LG Z.

Beitrag von rain72 25.05.11 - 19:39 Uhr

Hallo,
es ist eigentlich sehr unterschiedlich - Kaufhäuser, H & M, viel im Internet... Bunte schöne Sachen für Jungs hab ich eigentlich bisher nur bei Jakoo bekommen. Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass ich auch auf die meisten Merchandising-Produkte (Cars, Bob der Baumeister, Mickey Mouse usw.) nicht so stehe - mein Sohn übrigens auch nicht. Und sinnfreie Aufschriften wie "Baseball League Atlanta First Team No 1" müssen jetzt auch nicht undbedingt sein.... Vielleicht bin ich (oder sind mein Sohn und ich) auch einfach ein schwieriger Fall;-) Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es noch mehr Kinder gibt, die sich über ein, sagen wir mal grasgrünes oder himmelblaues T-Shirt mit einem Traktor drauf sehr freuen würden....
Hast Du noch ultimative Einkaufstipps??
LG
rain

Beitrag von zaubertroll1972 25.05.11 - 19:52 Uhr

Also ein himmelblaues T- Shirt mit einem Traktor drauf fand mein Sohn schon im Kindergarten doof. Ich denke die meisten Schulkinder möchten sowas gar nicht mehr anziehen.
Die Sachen von Jako-o finde ich ehrlich gesagt total scheußlich. Ich würde da nie was kaufen. Ich mag bunte Farben aber es müssen jetzt mit fast 8 Jahren keine Ringelshirts mehr sein und darf schon etwas cooler aussehen.
Cars, Spiderman und Co ist hier auch nicht angesagt. Ich denke auch die Sachen mögen die Schulkinder schon gar nicht mehr.
Ich kaufe meist bei S.Oliver. Ansonsten aber auch gerne bei H&M. Die sinnfreien Prints finde ich gut. Klassiker,,,die werden immer getragen....ich mag das. Bei H&M habe ich jetzt ein paar Polos und T-Shirts gekauft. Ich habe nur bunte Farben gewählt, also Polos in pink und eins ist weiß mit Print vorne. Die anderen Shirts weiß ich grad gar nicht...die Lieferung kam noch nicht. Aber ich weiß daß ich farbiges bestellt habe...grün, gelb, auch lila...sowas halt.
Bei S.Oliver habe ich jetzt ein helles olivfarbenes Shirt mit schönem Druck gekauft, ein helllila T-Shirt mit Rückenprint und ein Shirt in türkis....also da gibt es gerade nur buntes.
Aber Traktoren gibt es da nicht :-)

LG Z.

Beitrag von rain72 25.05.11 - 21:43 Uhr

Na, wäre ja auch doof wenn alle gleich rumlaufen würden :-p
Übrigens IST mein Sohn noch im Kindergarten und ich finde, er darf ruhig noch eine Weile "Kind sein", auch, was die Anziehsachen betrifft. Vielleicht legt er ja, wenn er mal doppelt so alt ist, auch mehr Wert auf "coole" Klamotten#cool Ich find's trotzdem immer befremdlich, wenn die Sachen in der Kinderabteilung die gleichen sind, wie die Freizeitklamotten für Erwachsene (nur halt kleiner). Aber wenn es Dir und vor allem Deinem Sohn gefällt, solls mir auch recht sein....
#winke
rain

Beitrag von zaubertroll1972 25.05.11 - 22:10 Uhr

Okay, ich bin jetzt einfach davon ausgegangen daß es hier um Schulkinder geht :-)
Naja....mir macht es jetzt nichts daß die Sachen meines Sohnes auch im Kleiderschrank meines Mannes hängen könnten ( von der Größe abgesehen :-) ). Kind sein darf er trotzdem und ist er auch.
Die Kleinen schauen auf die Großen....da schauen sie auch auf die Kleidung.
Mein Sohn war kaum im Kindergarten da wollte er unbedingt ein Spiderman T -Shirt haben weil alle Jungen sowas trugen. Bislang wußte er gar nicht daß es Spiderman gibt....aber so ist das halt.

LG Z.

  • 1
  • 2