von BS gut erholt und nun wieder da!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mellovestraumoga 25.05.11 - 16:54 Uhr

Hallo ihr lieben,

am freitag den 13. hatte ich meine BS, erst war ich ganz schön deprmiert, dass nix wirklich gefunden wurde. denn wäre in der GM oder El was gewesen hätten wir zumindest gewusst woran es hätte liegen können.
am montag war dann dan nachgespräch bei meinem FA. 3 monate machen wir jetzt gar nix, keine stimu,einfach nix...
es wurde eine darmverwachsung entfernt und reichlich endometriose im Bauchraum entfernt. die EL waren promt durchgängig und die GM sieht aus wie sie sein soll. nun heißt es abwarten und der natur freien lauf lassen.
hoffen wir mal dass es etwas gebracht hat ...

allen die noch eine BS vor sich haben, wünsche ich alles gute und macht euch nicht bekloppt es ist wirklich nur ein klaks.

LG

Beitrag von steffi1742 25.05.11 - 17:24 Uhr

Hallo,

mein Arzt wollte eigentlich erst nach 3 Erfolglosen IUI die Eileiter prüfen, um mir den Eingriff zu ersparen, aber will da jetzt mal nachhaken ob das nicht eher abgeklärt werden kann. Eine Erfolglose IUI hatten wir nun schon.

Wie genau läuft das ab? Und wann macht man das? Richtet sich das irgendwie nach den Zyklus oder ist das egal?

Wünsche euch viel Glück#klee

LG Steffi

Beitrag von majleen 25.05.11 - 17:50 Uhr

Eigentlich ist es nur Geldmacherei, wenn man vor dem Prüfen der Eileiter mehrere IUIs macht ud es dann doch nicht klappt.

Die BS wird in der 1ZH gemacht, da dann die GMSH noch nicht so stark aufgebaut ist und man eine SS ausschliessen kann.

Da werden 3 Schnitte gemacht und mit einer blauen Flüssigkeit getestet, ob die Eileiter durchgängig sind. Meistens wird auch gleich eine GS gemacht. Da wir auch nachgesehen, ob da alles ok ist und ob die Eileiter beweglich sind.

Wird ambulant gemacht. Ist alles halb so wild. #liebdrueck

Beitrag von steffi1742 25.05.11 - 18:06 Uhr

Ja das denke ich langsam auch, das Geldmacherei ist. Wenn was undurchgängig ist, ist ja alles ziemlich Sinnlos.

Bin ja nun heute 1.ZT, meinste da kriegt man schnell einen Termin für? Oder muss man da schon etwas drauf warten. Aber wäre eigentlich nicht so eine grosse Sache wie sich das anhört.

Beitrag von majleen 25.05.11 - 18:10 Uhr

Also ich hatte damls nicht so schnell einen Termin bekommen. Da wo ich es machen hab lassen, wurde das auch nur montags gemacht. Aber Nachfragen macht schlau ;-). Mehr wie "nee, ist zu knapp", können sie ja nicht sagen.

Viel Glück #klee

Beitrag von steffi1742 25.05.11 - 18:12 Uhr

hm...naja kann es ja mal probieren, kann man doch in KIWU machen lassen, oder muss man da woanders hin?
Wie lange musstest du etwa drauf warten?

Danke#blume

Beitrag von majleen 25.05.11 - 18:20 Uhr

Unsere KiWuPraxis macht sowas nicht. Bei mir wurde es in einer Frauenklinik gemacht. Da hatte ich ein Vorgespräch und einen US dann wurde ca. der Termin festgelegt, da man ja nie ganz genau wissen kann, wann die Mens kommt.

Die Mens sollte schon vorbei sein, oder zumindest nur noch ganz schwach und eben vor dem ES und das war bei mir eben schwer zu timen. Denn ich habe meine ES immer zwischen dem 10 und 12 ZT und die haben ja nur 1x in der Woche die BS gemacht. Hat aber dann doch geklappt. Ich wurde vor der KiWuPraxis von meiner FA dahin überwiesen.

Beitrag von dannylka 25.05.11 - 17:46 Uhr

Hey,
Ich hatte auch eine BS am 20.5 wurde auch Endom.im Bauchraum entfern. Eil.durchgängig und Verwach. entfernt.
Mein FA meint ich soll auch jetzt eine 3 Monate pause machen.
Ist für mich ganz schön lange.
Womit wollte dein FA dann anfangen? HAst du PCO?
wollte eigenetlich die nächsten 3 Monate entweder Möchsp. oder ovaria comp einnehmen? Was würdest du machen?

Danke im Vorraus für die Antwort

Beitrag von madigaa 25.05.11 - 23:40 Uhr

Bekommst du denn Medis wegen der Endo? Wenn nicht, dann versteh ich das Warten nicht....Warum?? Worauf??
Na denn, alles Gute wünscht madigaa

Beitrag von dannylka 26.05.11 - 09:02 Uhr

ne, ich bekomme keine Medis wg Endo. Was kann man für Medis bekommen. hatte 2007 auch Endo entfernt bekommen, hatte damals auch keine bekommen.
Ja wir hatten 6 zk mit clomi und der FA meinte müssen eine Pause einlegen.