Welche Deko und Naschereien für Kindertisch bei Feier???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ezna612 25.05.11 - 17:32 Uhr

Hallo zusammen,

wir planen eine große Familienfeier mit mehreren kleinen Kindern, die auch einen extra Kindertisch haben werden.
Da unser kleiner Mann erst 9Monate ist, sind wir mit älteren (1-4Jahre) Kindern noch nicht so geübt. Habt ihr einen Tipp, was sich gut als Kinderdeko und als Nascherei (kleines Präsent) eignet?
Leider kann man ja nicht allen elterlichen Ansprüchen gerecht werden, der Eine soll noch keinen Zucker essen, der Andere muss laktosefrei essen.

Damit es da keinen Stress gibt, wäre ich für Tipps dankbar. Smarties oder M&Ms machen farblich viel her, sind aber eher ungeeignet, oder? Dinkelstangen wohl etwas fad.

Also, ich bin für jede Idee dankbar!
Liebe Grüße

ezna*

Beitrag von trieneh 25.05.11 - 18:19 Uhr

also wir haben es so gehandhabt,dass die größeren kinder,sprich ab 3 kleine gummibärchentüten als nascherei bekommen haben und aufkleber und einen flummi.bei kleinen kindern,so um 1,würde ich noch garnichts machen.drück ihnen doch ne sesamstange in die hand,wenn die anderen kinder ihre tüten auspacken...

meine maus ist jetzt 1 und ich wüsste nicht,was ich ihr in so eine tüte packen würde.

lg vanessa

Beitrag von linchen-2007 25.05.11 - 18:35 Uhr

Blos keine kleinen Smarties#nanana, die lassen sich so schön in die Nase schieben#hicks.

Wir haben als kleine Malbücher und Stifte hingelegt und Gumibärchen.

lg linchen-2007

Beitrag von nachtelfe78 25.05.11 - 23:13 Uhr

Huhu!

Habe bei unserem Zwerg zuckerfreie Bananenmuffins gemacht.
Die gab es zum 1. Geburtstag für die Krabbelgruppe:
http://www.chefkoch.de/rezepte/895711195042996/Bananenmuffins.html

Habe alles Bio gekauft, die Rosinen weggelassen und lieber schöne, reife Bananen genommen (damit es etwas Süße gab).
Statt Rosinen habe ich von Alnatura ein bisschen Kindermüsli untergemischt.
Dekorieren kann man die Muffins auch ganz toll.
Entweder man macht kleine Zuckerfiguren drauf (die können die Mütter essen) oder http://www.chefkoch.de/rezepte/407801130334060/Affen-Muffins.html so...halt mit gaaaanz wenig Schokolade (können die Mütter essen). :-)

lg nachtelfe78