kiwu hamburg,altonarer strasse

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von huni81 25.05.11 - 19:28 Uhr

wer ist dort in behandlung,und was für erfahrungen habt ihr gemacht?

Beitrag von ikken79 25.05.11 - 21:09 Uhr

ich persönlich war noch nicht da, aber eine frühere bekannte war dort und hat nur positiv gesprochen und ist dort mittlerweile jetzt zum 2. mal schwanger geworden.

viel glück

Beitrag von maleinsel 25.05.11 - 21:29 Uhr

ich habe nach dem ersten mal schnell gewechselt, mir hats überhaupt nicht gefallen dort.
Wir sind jetzt im FCH und sind sehr begeistert. WELTEN unterschiede besonders bei PU, TF und die persönlichen Anrufe vom Doc...

Wirklich, bei den Aufenthalten war alles gaaannnzz viel besser.

Aber wenn ihr euch wohl dort fühlt....warum nicht bleiben ???

Viel Erfolg und viel Glück

Beitrag von huni81 25.05.11 - 21:34 Uhr

wo ist FCH

Beitrag von ronya_hh 26.05.11 - 11:30 Uhr

FCH Fertility Center Hamburg
Speersort 4
20095 Hamburg

Beitrag von yannika 25.05.11 - 22:23 Uhr

Huhu,

ich war dort in Behandlung bis vor kurzem und bin Schwanger in der 9. SSW. Ich war 2 Zyklen dort ;-) und war mehr als zufrieden dort, bin sehr gern hin gegangen zu den Terminen. War in Behandlung bei Fr. Dr. A.


Lg Tine die dort nach 2 Jahren Kiwu mit nur 1 Eileiter nach 2 Zyklen Schwanger geworden ist

Beitrag von floridasunny 26.05.11 - 11:26 Uhr

:-D ich bin dort auch seit ca. 8 Monaten in Behandlung, und fühle mich dort gut aufgehoben. Finde die Ärzte kompetent und sympatisch, alle nehmen sich Zeit und beraten gut.
Befinde mich gerade in der Warteschschleife, 2 Icsi, und kann noch nicht sagen ob sie erfolgreich war.
Aber insgesamt würde ich die Klinik weiterempfehlen!
LG Sunny

Beitrag von ronya_hh 26.05.11 - 11:33 Uhr


Wir waren bei FCH bei Dr. N . Habe dort negative Erfahrungen machen müssen. Bin 1,78 cm groß wog 68 kg und ermeinte ich solle doch auf 60 kg kommen dann wären die Chancen besser aber in der Zeit könnten alle Untersuchungen / Medisgabe statt finden. Da ich alle Hoffnung in den Arzt gesetzt habe habe ich eben das gemacht was er sagte. Habe abgenommen, mir ging es aber immer schlechter. Nur noch Haut und Knochen. Mit 61 KG blieb meine Mens aus habe es dem Doc erzählt, dann kam nur die Antwort dann nehmen sie mal wieder solange zu bis die wieder da ist das kann vom Untergewicht kommen.

Praxiswechsel in die Altonaerstr.

Mittlerweile haben wir 1 ICSI hinter uns in der Altonaerstrasse aber negativ. Komme mir dort vor ne Nummer.

Sind dann zur KK und MDK gegangen und haben nach erfahrungsberichte gefragt was Kiwu angeht. Auf Platz 1 in HH steht immer noch von der Erfolgsrate FCH an oberster Stelle. Dich gefolgt liegt UKL ( Uni Klinik Lübeck Kiwu , 3 Platz lt. MDK und KK Erfahrungsgemäß von den Behandlungserfolgen / Abrechnungen liegt das Endokrinologikum und gaaaaanz weit hinten Fleetinsel ( Fleetinsel negativ weil Abzocke, Stern TV und Hambuger Abendblatt stand großes negative Anzeige drinne wegen der Klinik, und bei MDK viele Beschwerden von Patienten.


EIN SEHR GROSSES LOB von MDK an das FCH ging an Dr. R. Wollen es noch mal versuchen aber bei Dr. R im FCH

Jaja man hört und liest so viel, das beeinflusst einen aber ich denke und hoffe oder gehe davon aus das was der MDK und die KK gesagt hat das es wohl seine Richtigkeit hat :-(

Wir werden sehen......... :-)

LG ronya#winke