kein schlaf am tag

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lillyfee2101 25.05.11 - 19:37 Uhr

hallo liebe mamas!
ich weiss nicht was mit meiner kleinen maus los ist.sie kann unter tags nicht richtig schlafen.ich gehe schon jedes mal raus spazieren damit sie wenigstens bisschen schläft.sie ist total müde und motzig den ganzen tag.zuhause dauert es genau 20 minuten und dann wacht sie weinend auf.ich kann doch nicht den ganzen tag spazieren gehen.sie ist jetzt genau vier monate,also was kann das sein?ich hoffe ich bekomme ein paar antworten.

mfg lillyfee 2101

Beitrag von melle0981 25.05.11 - 19:52 Uhr

Hi!

Kann dir keinen Tipp geben, aber eine meiner Zwillinge ist genauso und sie schreit immer wie am Spiess weil sie total übermüdet ist.
Sie schläft auch nur beim spazieren, aber sowie der Wagen steht wacht sie auf und ist unzufrieden.

Bin gespannt auf die Antworten.


LG
Melli mit Zwillingen

Beitrag von lillyfee2101 25.05.11 - 20:37 Uhr

genauso ist es bei mir auch.ich gehe soviel spazieren das ich schon blasen an den füßen habe.und am abend bin ich total fertig.gott sei dank schläft sie dann aber es ist auch immer ein theater bis sie einschläft.langsam reichts!!#schwitz

Beitrag von 3aika 25.05.11 - 21:58 Uhr

ich glaube es liegt am alter, mein sohn wollte und hat kein mittagschlaf gemacht, er hat überhaupt nicht tags geschlafen, er war manchmal so müde, das ich ihn nicht beruhigen konnte.

heute mit 5 monaten schläft er 1-2std. am stück mittags und eine std. nachmittags, ich würde mal sagen ab warten und viel nerven haben

Beitrag von connie36 25.05.11 - 22:01 Uhr

hi
meiner ist seit heute genau 4 monate alt, und seit ein paar tagen komisch drauf. er schläft mir noch seinen mittagsschlaf, ca 3,5-4 stunden, aber er mault ab und an dazwischen, denke im schlaf.
auch abends ist das dasselbe. er geht um 19 uhr -19.30 ins bett...ist total müde, und findet ca 10 min lang den dreh nicht. und auch da, obwohl er sosnt um die zeit echt im koma liegt, mault er ab und an im schlaf...denke das ist wieder ein entwicklungsschub. sie können mehr, er greift seit ein paar tagen gezielt nach dingen, ich zwinge ihn mittlerweile auf den bauch, was auch immer besser klappt, vom meckern her#schein, er ist seit ca 1 woche dabei, seine hände, finger und fäuste aufzu"fressen"...das alles sind neue dinge, die er wohl verarbeiten muss.
lg conny mit krümel 17 wochen alt