Was soll ich nur tun?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von weiss_nicht 25.05.11 - 19:45 Uhr

Ich weiß einfach nicht weiter, ich bin nun seit fast 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen, sind vor einigen Monaten zusammen gezogen und wir erwarten bald unser 1. Kind. Es lief anfangs sehr gut und ja es ging alles sehr schnell...

Seit den Renovierungsarbeiten für unsere 1. Wohnung gibt es allerdings nur noch Streit, ich habe das Gefühl das wir aneinander vorbeireden... (wenn wir denn mal reden)

Was unser Sexleben angeht, kann ich nur sagen: "Was ist das?" Wir hatten noch nie übermäßig oft Sex zu meinem Leidwesen ;o( Nur nun haben wir seit langen Wochen gar keinen mehr... Ich verstehe es nicht, und ne Antwort gibt er mir auch nicht wenn ich ihn darauf anspreche. Er holt sich lieber bei irgendwelchen Pornos einen runter. Ich habe das Gefühl das er es kaum erwarten kann das ich endlich mal die Wohnung verlasse. Andere Frauen sieht er sich natürlich gerne an! Und das verletzt mich echt!

Er ist nur noch nur unsensibel, beleidigt mich, indem er mir sagt was er an mir nicht mag (körperlich) und fühle mich einfach nur noch scheiße...

Dabei kann er auch sehr lieb sein, sagt das er mich liebt...

Aber ist das Liebe?

Was soll ich nur tun? Er ändert sich einfach nicht!

Danke fürs lesen es musste mal raus!

Beitrag von dr. house 25.05.11 - 19:51 Uhr

nun, du sagst ja selber, dass es bei euch sehr schnell ging und jetzt kommt auch noch ein kind.
vielleicht ist er zur zeit mit allem überfordert und weiß weder ein noch aus? hat vielleicht auch noch anderweitig stress oder so.
und das er keinen sex möchte, kann ja auch daran liegen das du schwanger bist. nicht jeder mann kann damit um.