Ich seh aus wie ein Streuselkuchen!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dojoka 25.05.11 - 19:48 Uhr

Hallo liebe Mitstreiter! ;-)

Ich bin heute in der 16. SSW und seh aus wie ein Streuselkuchen... #schock Ich habe im Gesicht und auf dem Dekollete ganz viele Pickel bekommen!

Warum denn jetzt??? Ich dachte sowas kriegt man nur am Anfang der Schwangerschaft weil der Körper mit den Hormonen zutun hat... :-(

Hat jemand von euch dasselbe Problem??? Und vor allem: Was kann ich tun???

LG
Doreen
mit Jolina (7 Jahre) und Minikäfer (15+2ssw)

Beitrag von beylana 25.05.11 - 19:53 Uhr

Hi du

glaub mir:

Du bist nicht allein :-)

Ich hatte noch NIE in meinem Leben so viele Pickel wie derzeit, nicht einmal als Teenager #schock

Ich sehe wirklich schrecklich aus und trau mich gar nicht mehr aus dem Haus ohne vorher meine getönte Tagescreme aufgetragen zu haben #schmoll

Jeden Tag kommt so ein neuer, fieser Riesenpickel dazu #schock#schmoll

Habe meinen FA schon darauf angesprochen ob man was dagegen machen kann, er meinte nicht.
Also nehme ich es aber weiterhin in Kauf für mein #baby

LG #blume


PS: bin übrigens auch in der 16.Ssw, hast einen Tag vor mir ET :-)

Beitrag von schwino2802 25.05.11 - 19:54 Uhr

Hallo Du!

Ich hatte es auch gehabt am Anfang,dann war es auf ein mal weg und nur habe ich wieder welche bekommen ,

Ich fühle mich echt schrecklich und sehe schlimm aus.

LG Melanie 39ssw

Beitrag von jenny.05 25.05.11 - 19:54 Uhr

HI Doreen!

Hab das auch mit den Pickeln aber nur im gesicht. Benutze jetzt ein Feuchtigkeitsfluid und ist schon einiges besser geworden. (von AOK ist ne pinke Tube steht wa smit Pfirsichhaut drauf) kannst ja mal ausprobieren :-)

LG Jenny

Beitrag von elame 25.05.11 - 19:54 Uhr

Hi,

Abwarten, die gehen so wieder ei sie gekommen sind ;-)

Alles liebe

Ela

Beitrag von annetteingo 25.05.11 - 19:59 Uhr

Hallo,
tröste dich, du bist nicht die einzige. :-)
Ich seh auch hin und wieder mal aus, wie ein Pubertätli. Zwischenzeitlich gehts dann wieder und dann kommen wieder Wochen, da ist es wieder ganz schlimm.
Momentan wird es wieder schlimmer. Mein Haut ist wieder richtig unrein und meine Kopfhaut fettet sehr schnell.

Worauf ich achte ist, dass ich nicht noch zuviel Fettes esse. Also ich achte schon auf gesunde Ernährung, allerdings hilft es nur bedingt. Wer weiß,wie ich aber sonst aussehen würde. #zitter

Naja, wir wissen ja wofür wir das tun. Da kann man auch mal ein paar Wochen nicht so prall aussehen. :-)

LG Annette + #schrei Nr.4 (33.SSW)

Beitrag von jobina 25.05.11 - 20:25 Uhr

haha, du bist nicht allein!
In meiner ersten SS hatte ich durchweg Pickel im Gesicht, auf Dekoltee und Rücken... in meiner zweiten SS jetzt bis jetzt nur auf Dekoltee und im Gesicht... und die gehen nicht weg, da kann ich machen was ich will... :-(
Wenn jemand Rat weiß, ich probier alles!
Ansonsten bleibt mir nur zu hoffen, dass ich wie bei der letzten SS ein absolut schönes Mädchen bekomme, dann hab ich gerne Pickel ;-)

Beitrag von svenja7 25.05.11 - 20:26 Uhr

Hallo,

mir geht es auch so. Habe von einer Kosmetikerin den Tipp bekommen das Zink hilft.

Habe eine Zink Paste die ich manchmal über Nacht auf die einzelnen Stellen tue oder Zink Tabletten - Kapseln...

Viel Glück

Svenja

Beitrag von erbse2011 25.05.11 - 21:29 Uhr

du wirst lachen , ich bekomme ich pickel im gesicht paar tage vor arzttermin :-p

ich selber mache (auch wenn es total eklig findet) eine honig-salz massage-peeling. ca 3teelöffel honig und dann so viel salzt wie du möchtest das es ein schönes peeling ist.

also für dekoltee ist das gut, dann wirds sehr weich (auch total super für rücken, machen wir bei meinem mann) und für gesicht habe ich so eine speziele kernseife gekauft (ist zwar bisschen teurer wie normale aber die wirkt wunder).

Beitrag von erbse2011 25.05.11 - 21:31 Uhr

achja genau und jeden abend und früh mit kaltem wasser das gesicht abwaschen, das bringt auch ne menge noch.

Beitrag von mommomomo 26.05.11 - 09:35 Uhr

Hallo,

ich habe dasselbe Problem. Bei mir ging es so in der 14. SSW los. Ich habe wieder angefangen mit pH-neutraler Seife 2 x tgl. mein Gesicht zu waschen, ein spezielles Peeling und eine Nachtcreme aufzutragen (ich benutze Peeling von Normaderm gegen Hautunreinheiten und Vichi Normaderm Nuit als Creme, da gibt es aber bestimmt viele andere Möglichkeiten.) Was soll ich sagen: seitdem ist nur ein einziger neuer Pickel dazugekommen.
Dafür heilen die vorhandenen nur seehr langsam ab.

Kann natürlich auch Zufall sein, aber ich bin damit im Moment sehr zufrieden!
Ach ja, und ich habe mir ein sauteures MakeUp gekauft, das auch nicht komedogen ist.