Mein Mittlerer ohh hilfe;)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anira 25.05.11 - 19:50 Uhr

Hallo,

ich möchte euch mal was zum schmunzeln geben
das meiner Mitterler (4,5) Süssigkeiten süchtig ist das weis ich ja schon lange.

Das erste was er mich immer fragt wenn ich ihn abhohle:

Mama haben wir süsses zu hause... und wehe ich erlaube mir nein zu sagen...
aber das ein anderes thema#schein


Edeka hat diese woche Milchschnitten bei uns im angebot
dachte ich mir nehm ich gleich mal 20 mit das reicht für ein paar tage

Als mein Mittlerer die sah im Kühlschrank SOOOLLCHHEEEE Augen
wenn der könnte wie der wollte er hätt glaube ich die 20 ganz allein aufeinmal weg gefuttert
zu trauen tu ich es ihm
er ist leider der kandidat dafür 24h rund um die uhr süsslram in sich hineinzustopfen
ohne wenn und aber
Tja und heute nach
wachte er auf
tappste schlaftrunkend die treppe runter und ist zum kühlschrank
es war ca 2:30
mein Mann ist davon wach geworden und ist ihm dann mal hinter her getigert
da steht er mitten in der offenen kühlschrank tür und ißt eine Milchschnitte im Halbschlaf!!!!!
und auf die frage was er denn da mache kommt so:
Mama kuscheln... und dann sagte er noch aber dann ist mir eingefallen das mama sagte das ich nach der heia wieder eine Milchschnitte darf also dachte ich ich geh erstmal eine essen und komm dann kuscheln
( er würde beim reden etwas munterer und dadurch wohl die antwort auch besser*kichert*)
ich hab hier schon marken im haus #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

aber kuscheln ist er dann doch net gekommen:(

Beitrag von juni78 25.05.11 - 21:22 Uhr

Hallo,

sorry, wer 20 Milchschnitten auf einmal kauft, ist irgendwie selbst schuld.

Wenn du doch weisst das dein Sohn so süchtig ist nach Süßem hätte ich nur sehr wenig im Haus.

Bei uns sind die Süssigkeiten so im Schrank das Niklas nicht alleine drankommt.


LG
Tanja

Beitrag von anira 26.05.11 - 07:15 Uhr

ohh ich habe wohl das SILPO vergessen^^
es sollte was zum schmunzeln sein ala kindermund........

jup ich bin selber schuld was gehe ich auch nicht jeden tag einlaufen um imo 6 personen zu versorgen^^

hoffentlich kommt nicht noch der tip ich muss mit ihm zum Psychologen weil nachts aufstehen und sich was holen nicht normal sein kann;)