3D und keine guten Nachrichten!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tina051987 25.05.11 - 20:06 Uhr

Hallo!

Haben uns heute so auf die FD gefreut mit 3D. Haben auch ein super Bild bekomm (siehe VK).
Es würde auch wieder bestätigt das es ein Mädchen wird#huepf. Mit ihr ist auch alles super, alles dran un n der richtigen Größe.
ABER mein Gebärmutterhals ist schon wieder kürzer geworden. Am Donnerstag war er noch 5cm heute war er 3,4cm#zitter
Sollten sofort ein Termin bei mein FA machen. Soll auch morgen um 9 glei da sein (soll aber lange Wartezeiten einplanen:-[)
Habe jetzt rießen angst das mein Mäuschen zu früh kommt und das ich jetzt strenge bettruhe bekomm oder sogar ins KH muss. WIe soll ich mcih ausruhen mit einem 3 jährigen Ziehsohn????? Und mein Freund is mitten im Prüfungsstress.
Könnt echt heulen#schmoll

Hoffe morgen kommt was besseres raus und er sagt mir e is halb so schlimm.
Komm mir so dämlich vor, ich die n ganzen Tag zu hause is, kann nix hier machen und mein Freund kommt von der Schule/Arbeit und muss alles machen!!!Wo ich immer so hummeln im a**** habe.


Sorry für das ganze #bla aber musste mal raus!

Schönen Abend euch allen!!!


LG Tina+Bauchprinzessin 20+5#verliebt

Beitrag von hexe12-17 25.05.11 - 20:09 Uhr

Hi

kann dich echt gut verstehen. Liege schon seit der 21 SSW rum und darf nix machen. Schatzi muss nach arbeit kompletten Haushalt machen.
Ist zwar blöd aber es sucht sich ja keine aus. Wenn es nicht anders geht bekommt ihr bestimmt eine Haushaltshilfe. Würde ich mich wenn es hart auf hart kommt erkundigen.
Das schaffst du :-) !!!!

Viel Glück

LG Hexe12-17 mit kleinem Teufelchen 26 SSW

Beitrag von knackundback 25.05.11 - 20:10 Uhr

Wurde der Gebärmutterhals vaginal oder über den Bauch vermessen?

Bei mir ist bei der Feindiagnostik nämlich auch ein viel kürzeres Ergebnis als sonst bei meiner Ärztin rausgekommen.
Bei der FD hat er abwer eben über den Bauch geschallt und meine FÄ misst den immer vaginal. Sie meint das ist wesentlich genauer.
Letztendlich war er dort auch vollkommen normal wie immer (4,5)

Beitrag von tina051987 25.05.11 - 20:14 Uhr

ja übern Bauch hat er das gemessen. Hoffe auch das er morgen vaginal nochmal schaut un da ein anderes Ergebnis raus kommt.
Hab so ne schiss!!!

Beitrag von luna2584 25.05.11 - 20:12 Uhr

Hallo Tina,

mach dir keine Sorgen wegen deinem Mäuschen! Deiner Kleinen gehts bestimmt gut in deinem Bauch! Aber der FA Termin morgen ist wichtig und sollte Bettruhe angesagt sein, dann musst du dich halt schonen! Meine Freundin hatte das auch und sie hat durchgehalten bis zur 37.SSW! Also: alles wird gut mit euch beiden - vertrau auf dich und dein Mäuschen!!!! Und hab echt kein schlechtes Gewissen, weil dein Freund alles machen muss! Der übernimmt das bestimmt gerne (trotz Prüfungsstress). Schließlich geht es um euer Baby und um dich!

Alles Gute,
LG Luna mit #ei und #ei

Beitrag von j.d. 25.05.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

mmh, das klingt für mich jetz net so schlimm. War letzten Do bei 18+2 beim FA. Mein GMH war bei 3,7 cm was lt. meinem Arzt absolut ok ist...

Tief durchatmen und nicht unter Druck setzen. Das ist das Wichtigste!

LG und alles Gute

Julchen mit Ü-#ei 19+1

Beitrag von sevinc 25.05.11 - 23:37 Uhr

Hallo Tina

Ich kann dich hoffentlich bisschen beruhigen.....bei wir wurde in der 24. SSW eine Gebärmutterhalsverkürzung von 2,2 cm festgestellt.
Ich musste dann täglich 3x Magnesium einnehmen und mich schonen.
Bin nun in der 38+5 SSW....Also wie du siehst muss es nicht immer zu einer Frühgeburt kommen. Aber ganz wichtig ist Magnesium...habe es bis zur 34. SSW eingenommen. Danach war alles gut..mein Gebärmutterhals hatte sich sogar in der 34.SSW wieder auf 2,9 cm verlängert.

Wünsche Dir eine schöne Kugelzeit....

Viele Grüße

Sevinc