Hilfe! Wo sind die Neuro-Mamas??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ronjaleonie 25.05.11 - 20:40 Uhr

Hallo!

Ronja hat Neurodermitis.

Wir haben es derzeit supergut im Griff. Ronja wird Abends mit einer Ölwaschemulsion abgewaschen, danach und auch morgens mit einer Eucerin-Olivenöl Creme eingecremt.

Dadurch ist es fast weg.

Leider akzeptiert Ronja insbesondere das Abwaschen immer schlechter und schreit als würde ich ihr sonstwas antun.

Habt ihr Tips und Tricks?

Sie versteht ja einfach noch nicht, das es ohne diese Wascherei und Eincremerei ganz schlimmer wäre...

LG
Nicole

Beitrag von crazyrabbit2010 25.05.11 - 20:43 Uhr

Hallo,

unser Anthony hat auch Neurodermitis und wir haben es super mit Homöopathischen Kugeln im Griff.
Kaum noch was zu sehen und kratzen tut er sich auch nur noch ganz selten.

Er fand das waschen und cremen auch furchtbar, darum haben wir es mal mit den Kugeln probiert und sind super zufrieden damit.

LG Mandy

Beitrag von ronjaleonie 25.05.11 - 20:46 Uhr

Danke. Das habe ich jetzt noch nicht so in Augenschein genommen, da wir es bisher ja auch mit harmlosen Cremes im Griff haben, muss er die ständig nehmen?

Darf ich fragen was er nimmt (ich will es meiner nicht geben, weiss das jedes Kind SEIN Mittelchen hat :-)).

LG

Beitrag von crazyrabbit2010 25.05.11 - 21:57 Uhr

Nein er nimmt das ziemlich unregelmäßig, wenn es wieder schlimmer wird. Immer 3 kleine Kugeln und dann ist es wieder schnell weg.
Wie es jetzt heiß weiß ich nicht (bekommen wir vom doc), aber ich muß am Freitag nochmal hin, dann frag ich nochmal nach und kann dir es dann schreiben.

LG

Beitrag von maisonne05 25.05.11 - 22:03 Uhr

badet sie denn gerne? wenn meine Maus grad schlechte Haut hat bade ich sie im basischen Badekonzentrat von Siriderma (http://www.siriderma.de/) und das hilft super.

aber was viel wichtiger ist: weißt du, was es bei ihr auslöst? meist gibt es ja "Allergieen" oder andere Auslöser. habt ihr die schon raus? Habt ihr mal nen Allergietest oder so gemacht?
meine Maus liebt inzwischen eincremen, aber ich kenn das auch noch, den Kampf wenn sie das nicht wollen. aber baden liebt sie schon immer und mit dem Badekonzentrat kann sie auch jeden Tag baden und es hat immer super geholfen. die haben auch ne Beratungshotline wo man anrufen kann und super beraten wird