Blutzuckermessung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexe12-17 25.05.11 - 20:53 Uhr

Hi Mädels

war ja letzte woche beim FA und meine werte waren 102-207-160
Wurde daraufhin zur Diabetologin geschickt und dort wurde der Test heute wiederholt. Diesmal wurde Blut aus der Vene genommen und nicht vom Finger. Werte diesmal 64,5-191-139. Also nur noch 1 Wert erhöht. Messe nun 4 mal tgl. selber und soll in 2 Wochen wieder kommen. Bis dahin Blutzucker Tagebuch führen.

Verstehe nur nicht warum die Ärztin mir nun überlässt ob ich jeweils vor dem Essen oder 1 Stunde danach messe. Welche Erfahrungen habt ihr?

LG Hexe12-17 + kleinem Teufelchen 26 SSW

Beitrag von corry275 25.05.11 - 20:56 Uhr

Also ich musste (wegen Unterzuckerung) vor dem Essen, 1h danach und 2h danach essen, um rauszubekommen, was wie wirkt.

Kenne nur einmal messen gar nicht-

Beitrag von jenny133 25.05.11 - 20:59 Uhr

Hallo

das verstehe ich auch nicht!
Hast du denn die Diabetologin richtig verstanden? Ich musste jeweils vor und nach dem Essen messen! Nach zwei Wochen sagte sie mir, das es so ok ist, ich mich daran mit dem Essen halten soll und ich nur noch jeden zweiten Tag messen muss!

LG
Melanie (35+3)

Beitrag von angelika2112 25.05.11 - 21:00 Uhr

Huhu,

ich hatte in der ersten SS Diabetes und rechne in dieser auch wieder damit.

Mein Diabetologe sagte das 1 std nach essen noch nicht so ausschlag gebend ist, da noch nicht genügend Studien vorliegen was da gesund ist, aber 2 std nach dem essen sollte er def. unter 120 sein. (Als Krankenschwester kann ich das auch bestätigen.)

Vor dem essen ist blödsinn, das macht man wenn man Insulin nach Schema spritzt. Du willst doch wissen wie dein Körper den Zucker abbaut...

Messe auf jeden Fall nach dem essen, 2 std besser als eine danach. Aber wenn du nach einer messen sollst, dann sollte der Wert unter 140 liegen.

Nüchtern unter 90, ich hatte heute morgen bereits 95, aber je nach dem essen war ich wieder bei 100. Schätze das ich auch bald, diesmal schon so früh :-[ zum Diabetologe muss.

Beitrag von solania85 25.05.11 - 21:02 Uhr

also ich muss 4 mal am tag messen:

nüchtern
1 1/2 std. nach Frühstück
1 1/2 Std. nach Mittagessen und
1 1/2 Std. nach abendessen.

Zum Frühstück und vorm Schlafen muss ich insulin spritzen. seit ich das tu sind meine Werte so super, dass ich eigentlich ganz normal essen darf. Muss auch nur noch jeden 2. Tag messen.

das sie es dir überlässt, wenn du misst, finde ich sehr komisch. ruf doch morgen nochmal an und klär das ab.

LG solania 32.SSW