Neuer Buggy----brauch mal eben ne Entscheidungshilfe--Eure Erfahrung?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneckchenonline 25.05.11 - 20:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin grad dabei, mir einen neuen Buggy auszusuchen, mit gaaaaaaaanz kleinem Klappmaß.

Hab auch einen gefunden von Babywelt.

Aaaaber:

Es gibt ihn mit höhenverstellbarer Fußstütze und ohne. Wie wichtig findet Ihr das???? Mit verstellbarer Füßstütze kostet er 40€ mehr #schock:-(
Kann das bequem sein, wenn man flach liegt und die Beine aber runter baumeln???

Was denkt Ihr? Kann man auch ohne gut schlafen??? Habt Ihr evtl so einen und könnt mir berichten?

LG, Tanja mit Hannah (1 Jahr)

Beitrag von sako2000 25.05.11 - 20:58 Uhr

hi,


dein kind ist ja noch recht klein.
ich wuerde auf jeden fall einen MIT hoehenverstellung nehmen. niemand moechte mit abgewinkelten beinen schlafen.

tu es deinem kind nicht an, nicht fuer 40€.

gruss, claudia

Beitrag von maschm2579 25.05.11 - 21:07 Uhr

Hallo,

ich habe für längere Touren wo die Kleine evlt geschlafen hat immer den Kiwa genommen (umgebaut zur Karre) und ansonsten den Buggy. Daher würde den ohne Fußstütze nehmen, diese paar Monate wo sie noch drin fährt. Wir haben den Quinny Zapp und da kann man ja nix umstellen. Der war immer super, hat total gehalten und noch heute geht sie im Notfall zum Gassi gehen Abends rein. Der reicht vollkommen aus.

Solltest Du keinen Kiwa mehr nutzen und ein Kind haben was viel im Kiwa schläft (meine hat in dem Alter nur den MIttagsschlaf im Bett gemacht) dann mit verstellbarer Stütze.

lg Maren und Hannah gerade 3 geworden :-)

Beitrag von anarchie 26.05.11 - 09:47 Uhr

hallo!

ich würde die 40EUR investieren...

ich habe übrigens den Quinny zapp x-tra - der ist sooo klein und total klasse!!!

lg

melanie mit 4 kids