hay mädels:)

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von shaial123 25.05.11 - 21:08 Uhr

hay ihr süssen habe mal ne frage unzwar hatte ich vor einem monat eine fg mit as in der 8ssw jetzt ist meine frage ich hatte jetzt schon wieder gv ohne vh meine fä meinte ich solle kein gvohne vh haben naja ist das risiko sehr gross wenn man jetzt wieder schwanger wird das es dann in einer erneuten fg endet meine fä meinte ja zu 100% ABER ICH MÖCHTE NICHT SO LANGE WARTEN=(MHMHM könnt ihr mir helfen???#schwitz

Beitrag von navarro 25.05.11 - 21:56 Uhr

hallo!

was deine FÄ sagt ist quatsch! das es 100%ig dann wieder eine FG wird kann sie nicht behaupten!
es ist ratsam es erst nach der ersten mens wieder zu versuchen ss zu werden, damit sich die schleimhaut wieder richtig aufbauen kann!
aber mein arzt und meine mutter (hebamme) haben mir erzählt, laut neuer studien ist das FG-risiko geringer wenn man in den ersten 3monaten nach einer FG ss wird!

ich wünsche dir ganz viel glück und das alles gut wird!!

liebe grüße
jenny mit 4 #stern im herzen

Beitrag von dia111 26.05.11 - 07:51 Uhr

Ich denke das der Körper selber entscheidet.

Ich bin relativ SS wieder SS geworden(nach der ersten FG) und es war wieder eine FG, dann haben wir die 3Mon gewartet und wurden dann 4Mon nach der 2FG wieder SS, auch diesmal ging es nicht gut, diese SS endete in der 22SSW.
Jetzt sind es 5Mon her und es will nicht klappen.

Meine Freundin ist nach ihrer ersten FG ohne Pause wieder SS geworden und heute hat sie ein gesunden Jungen im Arm.

Eine Bekannte hatte 6Mon nach ihrer ersten FG gewartet und ist dann erst wieder SS geworte und auch da war es eine FG.

Also es hat wirklich nichts damit zu tun.
(wir haben nach der stillen Geburt auch nicht verhütet)

Lg
Diana

Beitrag von susi321 26.05.11 - 09:48 Uhr

Wenn du deine 1ste Mens nach der AS schon hattest, ist es überhaupt kein Problem!!

Ich wurde auch im 1sten ÜZ wieder schwanger!!!!!#verliebt#huepf

Man sollte nur VOR der ersten Mens nicht schwanger werden, da sich noch Gewebereste oder dergleichen in der Gebärmutter befinden können, die ein neuerliches Ansetzten-- wieder-- erschweren!!

das mit den 3 Monate warten oder dergleichen ist völliger unsinn!!

glg Sarah#winke

Beitrag von soka4ever 26.05.11 - 10:14 Uhr

hallo
mir wurd egesagt man sollte 1-2 mens warten damit die schleimhaut wieder besser ist.

ich muss eh 2 moante warten da ich gestern gegen röteln mich impfen lass hab.da ich keine antikörper mehr habe.

alos muss ich bis mitte august warten.
soooo lang.

hoffe die zeit vergeht schnell.

lg
sonja