Wollte euch mal von meinem Kh-Termin berichten......(grund 4 ks)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelcare-85 25.05.11 - 21:09 Uhr

So ihr lieben melde mich aus dem Kh zurück.

Manche von euch kennen meine geschichte ja.....
Da meine Narbe ja so dünn ist und mir viele schmerzen bereitet, war ich heute zur schmerzeinstellung im Kh.

Zuerst wurde ewig lange geschallt und dabei habe die Ärzte festgestellt
das die durchblutung nicht zu 100% stimmt und wir deswegen zu weiteren kontrollen ins Kh müssen. #schmoll Das war dann schon mal der erste schlag.

So nun wurde zuerst gesagt ich muss mir eine Haushaltshilfe holen weil ich meine Tochter 11mon nicht mehr alleine heben darf. 2 Schlag#schmoll

Dann Schmerzmittel ich soll jetzt jeden Tag 100mg tramal vorerst nehmen. Problem ist macht auch das Kind abhängig und es muss auf jedenfall nach geburt auf Its zum "Entzug" #heul#heul#heul

Hab jetzt mit meinem Mann geredet und für mich beschlossen lieber weiter mit dem Schmerzen zu leben ( solange es eben geht) und es vorerst ohne Tramal zu versuchen. Vielleicht hilft es ja wenn ich etwas unterstützung habe und nicht mehr alles alleine machen muss.


Naja was schönes gab es auch wir haben unser Outing
100% Mädchen #verliebt#verliebt

So genug von mir

Beitrag von francie_und_marc 25.05.11 - 21:13 Uhr

Hallo!

Ich drücke dir die Daumen das die Schmerzen bald weg sind.

LG Franca

Beitrag von jungemami01 25.05.11 - 21:16 Uhr

Hallo

also ich kann dir von meiner Freundin berichten sie musste auch Tramal nehmen weil die am Steiß was hatte weil sie hingefallen ist.

der kleine war aber nicht abhängig also er musste weder auch die Its noch sonst was.
Vielleicht hast du ja auch glück musst du das denn lange nehmen?

Beitrag von angelcare-85 25.05.11 - 21:17 Uhr

Müsste es ab jetzt bis geburt nehmen......

Beitrag von jungemami01 25.05.11 - 21:24 Uhr

Das ist natürlich was lange ich kann dir nur raten probiere es mit IBO aus oder halte so gut es geht so aus denn wenn du das Tramal nachher absetzt das wird hart ich selber musste das mal eine lange zeit nehmen und es wurde zwar langsam wieder abgesetzt aber es ist schrecklich wirklich

ich will dir keine angst machen aber das ist eine lange zeit bis zur geburt

ohman das ist scheisse ich hatte in der ss Gallenkoliken und lag auch nur im KH musste in der 19ssw und 26 ssw Notoperiert werden mir wurde die Galle weil sie geplatzt ist in der 26ssw per leibschnitt raus genommen un dich durfte nur paracentermol nehmen das war hammer deswegen weiss ich wie es ist in der ss mit schmerzen

Beitrag von mike-marie 25.05.11 - 21:27 Uhr

Info:
Ibu darf man ab der 30.SSW nicht mehr nehmen.

Beitrag von jungemami01 25.05.11 - 21:40 Uhr

natürlich musste meine freundin auch die ganze zeit dann hat sie erst tramal bekommen sie hat bis zur 34ssw Ibu genommen

wenn man paracentermol nicht verträgt dann bleibt einen auch nichts anderes über war alles mit den ärzten abgesprochen

Beitrag von jungemami01 25.05.11 - 21:43 Uhr

kann vielleicht sein das die deswegen auf tramal umgestiegen sind nur dadrüber gibt es auch noch keine richtigen erfahrungen bei ss

Beitrag von angelcare-85 25.05.11 - 21:28 Uhr

Du weißt aber schon wie gefährlich IBU in der ss ist?

IBU führt zum Ductus verschluss was das bedeutet muss ich nicht erklären

Beitrag von mike-marie 25.05.11 - 21:19 Uhr

Oh weh das klingt heftig.
Kannst du das Tramal nicht nach Bedarf nehmen. Ich musste in der letzten Schwangerschaft teilweise Morphin nehmen, aber da es nur selten war wenn nichts mehr ging, kam meine Tochter ohne Entzug zur Welt.

Lg

Beitrag von germany 25.05.11 - 21:38 Uhr

Hut ab das du es ohne Medis versuchst!

Tramal ist wirklich schon ein heftiges Schmerzmittel. Meine schwer kranke Mutter bekommt das, also müssen die Schmerzen schon wirklich schlimm sein.


Ich drück dir ganz doll die Daumen das du es aushälst.



lG germany