8 Wochen nach AS immer noch keine Mens

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von habbypink 25.05.11 - 21:26 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin sooo unzufrieden...nun warte ich schon geschlagene 8 Wochen auf meine 1. Mens nach AS...es ist zum Mäuse melken :-(...

Wem ging es ähnlich? Habt Ihr nen Tipp...Tees oder ähnliches?

LG
habbypink

Beitrag von tauchmaus2005 25.05.11 - 21:31 Uhr

Tut mir Leid, einen Tip habe ich leider nicht für Dich! Hilft wahrscheinlich nur abwarten oder demnächst mal zum Gyn. gehen!
Kann mir gut vorstellen wie ätzend das ist!

Ich hatte eine AS am 31.03. und habe 23Tage danach das erste Mal meine Mens bekommen und jetzt wieder nach 28Tagen!

Drücke Dir die Daumen, das sie bald kommt! Schwanger bist Du aber nicht wieder?

Lg Anja

Beitrag von turrita 26.05.11 - 07:07 Uhr

Hopfentee soll scheinbar den Zyklus anregen... Vielleicht ist es einen Versuch wert.

Beitrag von habbypink 26.05.11 - 09:19 Uhr

Danke für deine Antwort...ich werd es gleich mal googlen

LG #winke

Beitrag von soka4ever 26.05.11 - 10:11 Uhr

hallo
ich hatte am montag eine AS und seid dem nehme ich 1zu1 schafgarbel tee und frauenmanteltee.
das soll alles besser regulieren.
hat meine hebi mir gesagt und auch die apo.
versuchen das mal.
oder nestguttee.den muss aber noch besorgen da keien apo den hat.

lg
sonja