kann einfach nicht aufs klo :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:29 Uhr

hi mädels

boa...ich hab schon solche bauchschmerzen...kann seit 3 tagen einfach nicht auf klo. hab heut schon 3x magnesium genommen, gestern auch 3 mal und sonst jeden tag mind eins. mein bauch ist schon ganz hart :-( voll unangenehm. meinen kleinen spür ich seit gestern auch nur noch,wenn überhaupt, ganz kurz...einen tritt oder so....
kann das meinem kleinen schaden? #zitter

was soll ich tun? sonst hat magnesium immer gewirkt...

liebe grüsse und schönen abend
bambi mit #baby -boy ab morgen 26.ssw

Beitrag von nikon3000 25.05.11 - 21:31 Uhr

-Leinsamen
-auf nüchternen Magen Fruchtsaft

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:33 Uhr

ok danke, versuchs morgen nochmal mit fruchtsaft. hab zwar gestern schon apfelsaft auf nüchternen magen getrunken...nix....

Beitrag von ichbinhier 25.05.11 - 21:32 Uhr

Ist normal.
Versuch, viel zu trinken, beweg Dich viel und mach Dir keinen Kopf :-)
Deinem Kleinen macht das nichts aus.

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:36 Uhr

#danke
bemühe mich, viel zu trinken. heut schon fast 3 liter....
ich hoffe, es klappt morgen ;-)

Beitrag von zaubermaus2006 25.05.11 - 21:32 Uhr

versuch mal morgens gleich nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Leitungswasser zu trinken. Ich hatte auch viele Probleme mit Verstopfung und dadurch wurde es besser. Was mir auch geholfen hat, waren Leinsamen, die kannst Du ins Müsli oder in den Joghurt rühren, musst aber viel dazu trinken, sonst bewirken sie das Gegenteil!

Hoffe es geht dir bald besser,
liebe Grüße
Anni

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:38 Uhr

hi anni

genau #pro lauwarmes wasser, das hab ich auch schon gehört. mach das morgen gleich mal.
#danke

Beitrag von corry275 25.05.11 - 21:32 Uhr

Sauerkraut essen oder Sauerkrautsaft trinken... Wirkt wunder

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:38 Uhr

ok... macht mich jetzt nicht soooo an :-p aber wenn alles nix hilft, dann probier ichs aus :-p

#danke

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 25.05.11 - 21:33 Uhr

Hmmm, ich musste eine Zeitlang 6 Magnesium nehmen. Frühs 2, Mittags 2 und Abends 2.
Davon bekam ich auch die "Nebenwirkung", dass ich 3x am tag aufs Klo musste...
Jetzt nehme ich wieder weniger.
Aber hey, bei dir scheint was echt raus zu müssen. Entweder schmeißte dir noch mal 2 Magnesium auf einmal und dann vielleicht noch mit Milch.... *würg* Das dürfte auf jeden Fall helfen ;-)
Oder du probierst, keine Ahnung, Apfelmus oder sowas aus.

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:41 Uhr

hallo

meine ärztin hat gemeint, dass ich von dem magnesium, sehr hoch dosiert, nur 4 pro tag nehmen darf...#winke bin jetzt aber bei meiner mutter über nacht und hab nix mehr dabei...so ein mist auch....

milch bekomm ich leider gar nicht runter....würg...:-p
apfelmus klingt da schon viel besser!

#danke

Beitrag von erbse2011 25.05.11 - 21:33 Uhr

probier mal warmen apfelsaft in der früh auf nüchternen magen, da geht bei mir dann richtig die post ab wenn ich mal 3 tage nicht kann :p
oder was auch super hilft getrocknete pflaumen.

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:41 Uhr

ok #danke

Beitrag von kutschelmutschel 25.05.11 - 21:40 Uhr

ich schwöre auf indischen flohsamen :-)

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:42 Uhr

indische flohsamen??? was ist denn das? wo bekommt man die her? reformhaus?

Beitrag von kutschelmutschel 25.05.11 - 21:43 Uhr

jupp reformhaus :-) ist sowas ähnliches wie leinsamen, quillt im darm auf und dadurch flutscht es wie sau ^^ weil ich mag den geschmack von leinsamen nicht :-/

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 21:44 Uhr

ok, danke für den tipp #pro

Beitrag von la_nadine 25.05.11 - 22:08 Uhr

Hi Bambi#winke

Ich kenn das... Also manchmal hilft Apfelsaft(kalt und naturtrüb ist wichtig). Dann viel Müsli mit Leinsamen wirkt auch oft!
Und ganz wichtig beim Magnesium...gleich nach dem essen einnehmen!!!
Wenn gar nichts hilft, dann am besten in die APO und nen Einlauf holen.#schwitz

Alles gute!

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 22:27 Uhr

ok, danke für den tipp :-)
hoffe nicht, dass ich nen einlauf brauch :-p

Beitrag von sweet-dreamy 25.05.11 - 22:23 Uhr

Probier es mal mit Trockenpflaumen, Leinensamen, viel Trinken oder Milchzucker...

Beitrag von bambi4486 25.05.11 - 22:28 Uhr

#danke