mal ne frage hab?? etwas peinlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erdbeere01 25.05.11 - 21:44 Uhr

Hallo Mädels

bin in der 19ssw und habe vorhin bauchschmerzen bekommen und mußte ganz dringend auf toi und hatte dann durchfall und mir kam das essen wieder hoch , gleichzeitig hatte ich aber auch schweißausbrüche und mein kreislauf etwas im keller

was könnte das sein ... hatte das vielleicht schonmal eine von euch ?

bei meinen anderen 2 ss hatte ich das nie ... und ich habe jetzt auch erst das serte mal erbrochen ...


lg
erdbeere 19ssw

Beitrag von nickycuz 25.05.11 - 21:51 Uhr

margen darmen grippe. oder dein körper hat was hoch gebraucht was er net abkonnte

Beitrag von erdbeere01 25.05.11 - 21:52 Uhr

danke für deien schnelle antwort ... hoffemal nicht das es ene grippe is ... und ich habe heute auch nichts anderes gegessen wie sonst auch ...

Beitrag von hummelchen87 25.05.11 - 21:59 Uhr

Hi,
behalte das mal gut im Auge und solltest du noch öffter dünnflüßig Abführen, dann ab zum Doc. Ist ja dieser Infekt EHEC im umlauf!

Alles gute

Hummelchen 87+ #ei20+0

Beitrag von judy13 25.05.11 - 22:02 Uhr

Wenn es dir jetzt wieder besser geht würde ich mir keine Gedanken machen und dann ist es auch sicher nicht die Magen-Darm-Grippe.
Falls du dich allerdings bald wieder schlechter fühlst und sie Sache von vorne los geht -> ab zum Arzt!

Mir ist das passiert wenn ich eigentlich Verstopfung hatte und mein Körper mit aller Macht versucht hat diese zu beenden ;-) Der Kreislauf sackt dann ab da sich die Durchblutung im Darmbereich enorm steigert um die "Sache" wieder in Schwung zu bringen -> das Blut fehlt dann wohl übergangsweise woanders. Schweißausbrüche, Übelkeit und Schwindel sind dann halt die Begleiterscheinungen.
Ich denke dein Körper wohlte definitiv etwas los werden ;-)

Also, falls jetzt wieder alles gut ist brauchst du dir keinen Kopf machen.

Beitrag von erdbeere01 25.05.11 - 22:13 Uhr

ja genau so wie du es beschrieben hast ging es mir aber erst wo ich dann auf toi war ...

im moment habe ich nur etwas rücken scherzen und das mir der unterleib noch etwas weh tut aber ich denke das es von dem erbrechen her rührt , ab und an habe ich immer noch das gefühl das ich zur toi muß und dann auch halt das der durchfall nochnicht weg ist

Beitrag von bienchen25hb 25.05.11 - 22:19 Uhr

Hallo

Ich hatte das in meiner ersten ss in der 30 ssw mit Onmacht auf dem klo. Sonst alles ganau wie bei dir bin ins KH gekommen und es wurden wehen fest gestellt. Musste seiddem liegen.

LG

Beitrag von erdbeere01 25.05.11 - 22:22 Uhr

na mit ohnmacht war es nicht ... aber können das wehen sein ... ???
habe morgen nachmittag termin beim FA .. aber wenn es mri moren früh nicht gut gehen sollte , soll ich dann mla zum HA

Beitrag von bienchen25hb 25.05.11 - 22:32 Uhr

Also ich hatte auch nicht gedacht das sich wehen so äusser im KH meinten die das es sein kann.

Bedeutet aber nicht das es bei dir sein muss.

Frag deinen Fa nochmal was er dazu sagt.

LG

Beitrag von erdbeere01 25.05.11 - 22:35 Uhr

ok danke ... werde ich morgen aufjedenfall machen ... wiel ich schon etwas erschrocken war wo ich danna uch noch erbrochenhabe

na ja werde mich jetzt mal hin legen und schauen was die nacht bringt ...

habe jetzt leichte rückenschmerzen aber das ist ja nicht ganz so schlimm hoff eich mal ...