Irgendwie total enttäuscht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mein2008 25.05.11 - 22:00 Uhr

Huhu,

ich muss mich mal bei euch ausk**...

ich hab zwar schon zwei Kinder, aber irgendwie wünsche ich mir einfach ein Drittes. Habe vor einigen Wochen die Pille abgesetzt....nun meinte ich, SS Anzeichen zu haben.....Zahnfleischbluten, minimal prallere Brüste, volle Kanne Bauchweh als ob man eben bald die Mens bekommt:-(

nun hab ich auch Schleim wie Wasser...was ja nun wirklich auf die Mens hindeutet:-(

irgendwie totaler Quatsch, bin gut ausgelastet mit meinen Mäusen und auch sehr glücklich! Und ich hätte auch gar keine Lust auf Schwanger sein und bin trotzdem enttäuscht#kratz versteh das einer mal:-(


Wann nun genau die Mens kommt weiß ich natürlich nicht....weil ich ja quasi noch keine n Zyklus hatte nach der Pille...


naja...kann man nun anhand von flüssighem Schleim sagen, onb man schwanger ist oder nicht? Also ich weiß nur, dass vor etwa zweieinhalb WOchen mein ES war, das spüre ich inmmer...also vor Mens isses doch normalerweise immer viel Schleim?

#winke danke schonmal für aufmunternde Worte

Beitrag von h-m2010 25.05.11 - 22:02 Uhr

Also es is irgendwie schwierig die tröstenden Worte zu finden, da ich nicht weiß ob du jetzt gern schwanger wärst oder nicht?!
Es kommt so wie es kommen soll. Mach dich nicht verrückt. Dein Zyklus muss sich erst noch einspielen.

LG
Hannah

Beitrag von clementine25 25.05.11 - 22:56 Uhr

wieso bist du dir so sicher dass du deinen ES spürst ? hast ja die pille genommen, also keinen ES gehabt...

Beitrag von mein2008 26.05.11 - 13:05 Uhr

Nein, ich hab sie doch abgesetzt und dann hatte ich den ES#aha