Gartenzaun Hund was meint Ihr?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von moonlight-shadow89 25.05.11 - 22:20 Uhr

Hallo an alle Hundebesitzer, ich wohne in einer Wohnung mit grosser Terrasse und riesen Rasenplatz davor,der Rasen wird gemeinsam mit Nachbarn benutzt.(Ich hoffe Ihr könnt euch das vorstellen) Nun mein Problem,meine direkte Nachbarin fand unseren Hund als er noch ganz klein war natürlich total süss und hat ihn immer zu sich gerufen und geknuddelt,an sich kein Problem,nun wird er aber immer grösser und jetzt fürchtet sie sich vor ihm #kratz Naja warum auch immer,er geht natürlich sofort zu ihr wenn sie rauskommt und jaaa irgendwie will er dann nix hören und schaltet sein Gehirn aus und Ohren auf taub #augen so dass ich ihn jedes Mal holen muss und er an der Leine bleiben muss,bis sie reingeht.. Nun hab ich mir überlegt meine Terrasse und ein großes Stück vom Rasen einzuzäunen,damit er da wenigstens ohne Leine sein kann..Was meint Ihr dazu? Kann ich so das Problem beheben oder wird er dann am Zaun randallieren wenn sie rauskommt? Ich kann das irgendwie gerade nicht so einschätzen,er hört immer sehr gut und kommt sofort zurück wenn ich Ihn rufe,aber meine Nachbarin hat es Ihm wohl angetan.. Was hätte ich sonst noch für Möglichkeiten?

Beitrag von kbstoertchen 25.05.11 - 23:26 Uhr

naja wenn du es nicht anders hin bekommst, dann ist ein zaun die beste lösung... oder du versuchst es mit einer schleppleine und sobald er zu deiner nachbarin in die nähe will-drauf treten und ihm begreiflich machen das er dort nicht hin darf und belohnen wenn er dort stehen bleibt das wäre noch ne möglichkeit und wenns gar nicht dann zaun setzen... ;)

viel glück!

Beitrag von -0815- 26.05.11 - 06:54 Uhr

>>>Was hätte ich sonst noch für Möglichkeiten? <<<


Den Gehorsam trainieren und das Abrufen unter extremsituationen üben und optimieren