Wie war das mit dem rauchen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von natoli1990 25.05.11 - 22:21 Uhr

Hätte da mal noch eine Frage...

Habt ihr schon bevor ihr Schwanger wart aufgehört mit rauchen???

Also ich rauch ja schon weniger aber auf Arbeit brauch ich das einfach und ich weiß das ich sobald ich schwanger bin aufhören kann... vorallem weil ich dann nich mehr arbeiten darf ( Arbeite in einem Freizeitbad).
Jetzt meinte aber eine Bekannte das rauchen die Fruchtbarkeit beeinflussen kann... stimmt das???

lg

Beitrag von carrie23 25.05.11 - 22:26 Uhr

Sicher stimmt das, steht das bei euch in Deutschland denn nciht auch auf den Packungen drauf?
Ich rauche und auf meinen Packerl stehts drauf

Beitrag von carriesmile 25.05.11 - 22:28 Uhr

#winke
ich habe im Januar mit dem Rauchen aufgehört. Im März haben wir dann erst mit dem Üben angefangen.

Ich hatte gehört (was auch einleuchtend ist) dass wenn man in der Schwangerschaft aufhört zu rauchen, dass Kind die selben Entzugserscheinungen durch macht wie man selbst. Dann halt das Rauchen generell schlecht für den Kinderwunsch ist und nicht vergessen weils eh nicht wirklich gesund ist ;-)

Und ich habe von heute auf morgen aufgehört und kann mir auch nicht mehr vorstellen zu rauchen, da ich es seitdem sehr sehr ekelig finde.

Ich denke, ich habe mir und meinem zukünftigen Krümel damit einen sehr großen Gefallen getan.

Laß die Zichten weg wenn du eh aufhören willst. Warte nicht erst bis zur Schwangerschaft!

LG Carrie

Beitrag von rottilove 25.05.11 - 22:29 Uhr

Können kann alles, müssen muss garnix.

Ich habe schon bevor wir damit begonnen haben zu üben mit rauchen auf gehört. Eine Bedingung die ich an mich selber gestellt habe, mindestens drei Monate rauchfrei zu sein bevor ich mit dem Üben beginne.
Ich persönlich denke das es etwas mit der Rücksichtnahme auf mein Kind zu tun hat, die ich ja in Kauf nehme während dem Rest meines ganzen Lebens. Da ist das Ende des rauchens doch nur ein kleiner Teil. Du schaffst das ;-)

Beitrag von lita12 25.05.11 - 22:39 Uhr

Rauchen schränkt nicht nur die Fruchtbarkeit ein,sondern wirkt sich auch negativ auf das Wachstum des Ungeborenen aus. Ich habe selber bis vor 1,5 Jahren geraucht und war ziemlich schockiert neulich im TV zu hören, dass die Nachwirkungen des Rauchen auch noch JAHRE später zu spüren sind.

Beitrag von trinachen 25.05.11 - 22:36 Uhr

Hallo

also ich rauche auch und manchmal sogar viel aber muss sagen sobald ich wusste das ich schwanger war habe ich sofort aufgehört weis auch nicht wie ich das immer geschafft habe#augen Wollte schon so oft aufhören als ich nicht schwanger war aber funktioniert einfach nicht denke mal das ist ne kopfsache.

Glg Trina

Beitrag von destiny2012 25.05.11 - 22:54 Uhr

Habe auch immer gerne geraucht.So lange ich nur für mich verantwortlich war, war das OK.Wenn man jedoch vor hat schwanger zu werden sollte man definitiv dem Kind zu liebe vorher aufhören!!!!!!!!!!
Du merkst erst das du schwanger bist wenn das Kind mitten in der Entwicklung steckt!!!!!
Wenn du meinst du kannst mit dem Rauchen aufhören wenn du schwanger bist dann kanstes auch vorher!
Ich hab gerne geraucht,würde an manchen Tagen gerne wieder eine Rauchen, mache ich aber nicht!Ich hab auch am meisten auf der Arbeit geraucht, aber auch da bin ich ohne Probleme standhaft.Such dir Ersatzausgleiche.Ich gehe mit meinen Kollegen schon mal mit zum Rauchen, es geht mir ja um die Geselligkeit, dann trinke ich halt einen Tee oder Wasser.Wichtig ist immer das man was in der Hand hat(Ersatz zur Kippe)
Viel Glück beim Aufhören!
Liebe Grüße#klee

Beitrag von gemababba 26.05.11 - 08:03 Uhr

Nun ich habe auch bei meinem ersten Kind vor der Schwangerschaft geraucht und ratz fatz war ich nach nur 4 Monaten ungeplant schwanger .

Also das kann ich dir nicht sagen ob es mit der Fruchtbarkeit zu tun hat bei den zwei anderen hab ich nicht geraucht und Nr 2 hat trotzdem 18 Monate gebraucht.

LG jenny