wie reagieren? könnt ausflippen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von binsauer 25.05.11 - 22:21 Uhr

mein mann und ich sind 7 jahre verheiratet.
wir haben 3 kleine kinder bis 5 jahre.

mein mann arbeitet immer bis 17:30 uhr.

heute rief er an. nach der arbeit wollte er zu seinem kumpel,etwas abholen.

also dachte ich, er ist um 19 uhr bestimmt zu hause.

heute ist mein vereinstag. eigentlich weiß er das. vergisst das aber gerne, da nur 2x im monat das ist.

ich habe ihn versucht auf handy anzurufen, siebenmal. aber er geht nicht ran.

er ist jetzt immer noch nicht zu hause.

zum verein konnte ich nicht.

und langsam bin ich auch richtig stinkig.

nicht mal bescheid sagen kann er, dass es später wird.

bleibt einfach weg.

könnte echt an die decke gehen,man!:-[:-[:-[:-[

Beitrag von ippilala 25.05.11 - 22:30 Uhr

Das nächste mal fragst du gleich, wann er kommt (und weist ihn dann gegebenen Falls darauf hin, dass das mit deiner Planung nicht zusammenpasst). Ihr müsst da deutlicher kommunizieren. Nur weil du denkst, dass er vielleicht um 19Uhr kommt, heißt das doch nicht automatisch für ihn, dass er genau dann da ist, ewnn deine willkürlich gewählte Zeit eintritt.

Wenn er deinen Vereinstag vergisst, solltest du es einfach in seinen Kalender eintragen oder ihn 2,3Tage davor und am Morgen des Vereinstages nochmal erinnern.

Beitrag von Beobachter 25.05.11 - 22:31 Uhr

Hi,
da wird es heute aber noch Ärger geben...zu seinen Gunsten: vermutlich hat er wirklich Deinen Termin vergessen und ist bei seinem Kumpel ein wenig versackt (was nichts mit Alkohol zu tun haben muß).

Trotzdem schönen Abend

B.
Ein Mann - verheiratet, dem das leider ohne bösen Willen auch schon passiert ist#schwitz#schwitz. Also, sei bitte, bitte ein wenig gnädig...

Beitrag von binsauer 25.05.11 - 22:33 Uhr

hm naja es steht in unserem küchenkalender und ich finds auch so nicht ok so lange wegzubleiben und nicht erreichbar zu sein bin traurig wütend enttäuscht alles auf einmal und gleich kommt er an und will kuscheln als wenn nix wäre:-[

Beitrag von darkblue81 26.05.11 - 09:23 Uhr

Na ja...

Wir haben auch einen großen Kalender in der Küche wo ich alles eintrage, aber der Einzige der hier wirklich drauf schaut bin ich.
Dabei hängt der Kalender direkt neben dem Kühlschrank und man schaut (eigentlich) automatisch drauf.

Wenn ich nicht kurz vorher nochmal an einen Termin / Veranstaltung erinnere, ist es vorbei

LG

Beitrag von gh1954 25.05.11 - 22:36 Uhr

Ich kann deinenÄrger verstehen. Männer können so herrlich die Zeit vergessen. :-(

Also, beim nächsten Mal musst du ihm klar sagen, dass er bis dann und dann zu Hause sein muss, weil du weg willst.

Aber nach heute Abend solltet ihr euch auf eine Sprachregelung einigen, "was abholen" heißt für mich nicht, den kompletten Abend woanders zu verbringen.

Beitrag von schneeball 26.05.11 - 08:11 Uhr

er wird es einfach vergessen habe. kann ja mal vorkommen.

gerade männer schauen sicher nicht jeden morgen bevor sie gehen noch mal in den kalender. da hättest du ihn noch mal dran erinnern müssen. spätestens bei dem telefonat.

wann kam er denn?

Beitrag von renoncule 26.05.11 - 10:53 Uhr

das nächste mal einfach am telefeon sagen: " klar, aber nicht vergessen, ich muß um sieben los, ich hab vereinstag." tadaaa, problem gelöst.