brauche dringend eure Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstinp87 26.05.11 - 06:19 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich habe gestern von meiner FA erfahren, dass ich schwanger bin :)
Noch ganz am Anfang, sie konnte am Ultraschall noch nicht viel erkennen, der Urintest war dann aber eindeutig :)

Als sie mir das mitgeteilt hat, war ich so voller Freunde und konnte es garnicht fassen!! :)
Sie hat mir Magnesium Verla verschrieben und ich hab vor lauter Aufregung nicht mitbekommen wie oft ich diese nehmen soll!!! :(

Habt ihr Erfahrungen damit??

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen!!

Lg Kerstin

Beitrag von mamazum2.mal 26.05.11 - 06:27 Uhr

Guten morgen


erstmal #herzlichen Glückwunsch.

Ich denke mal das du die wie alle Zusatzpräperate einmal am Tag nehmen sollst.

Wenn nicht ruf doch später bei deinem Doc an und frag nach, die sagen es dir dann.

LG
TAnja

Beitrag von lilja27 26.05.11 - 06:33 Uhr

HUHU,

nimm es erst mal einmal am tag, wenn du weiter beschwerden hast, starkes ziehen der mutterbänder und nächtliche wadenkrämpfe dann kannst du noch eins höher gehen...

Magnesium zu hoch dosiert kann durchfall machen..

lg
und herzlichen Glückwunsch

Beitrag von muttiator 26.05.11 - 07:01 Uhr

Da ist doch ein Beipackzettel dabei. ;-) Die Dosierempfehlungen darin solltest du beachten.